Umfrage: Die Erzgebirger suchen das Mundartwort 2021

"Freie Presse" und Erzgebirgsverein gehen in den Endspurt: Was soll das Mundartwort 2021 werden?. Diesmal geht es um das Thema Reisen. Mehr als 100 Vorschläge sind bereits eingegangen, aus denen die Jury eine Vorauswahl getroffen hat. Jetzt sind Sie an der Reihe. Stimmen Sie ab! Was ist ihr Mundartwort des Jahres?

Ergebnis

Gesamte Stimmenanzahl: 441


gaahling - schnell oder plötzlich

26.76%

ausbuzeln - lange schlafen im Urlaub

23.81%

Uhiesicher - nicht von diesem Ort (Fremder)

19.27%

Aziehzeich - Kleidung

10.66%

Ziehbasen - ständig auf Achse sein

10.43%

Labn schie machn - sich etwas gönnen oder genießen

2.72%

flanschern - mit Wasser matschen

2.49%

rümdrooschen - vor der Reise aufgeregt sein

1.81%

Hamweh - Heimweh

1.59%

Asichtskartl - Ansichtskarte

0.45%