Fall Franco A.: Wer hat hier eigentlich das Führungsproblem?

Hat Ursula von der Leyen mit ihrem Kommentar zur «Führungsschwäche» in der Bundeswehr ein Eigentor geschossen? Schließlich trägt sie in letzter Konsequenz die Verantwortung für die teilweise gravierenden Verfehlungen der Truppe.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...