Kim Kardashian von falschen Polizisten ausgeraubt

Eine Reise von US-Sternchen Kim Kardashian zu den Modeschauen der Pariser Fashion Week endet im Drama. Falsche Polizisten dringen in ihr Zimmer ein und bedrohen sie mit vorgehaltener Waffe.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...