Datenschutzerklärung Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG

Hier können Sie Ihre Datenschutz-Einstellungen anpassen: Cookie-Consent-Tool
 


I. Allgemeines
II. Webanwendungen
III. Bewerbungen


I. Allgemeines

Wir begrüßen Sie bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite und freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten wird von uns sehr ernst genommen. Wir verarbeiten Ihre Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) und den für uns geltenden landesspezifischen Ausführungsgesetzen. Mithilfe dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie umfassend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG und den jeweils von uns hierfür beauftragten und vertraglich verpflichteten Dienstleistungsunternehmen sowie über die Ihnen zustehenden Rechte. Wir bitten Sie, sich diese Hinweise zum Datenschutz regelmäßig durchzulesen, da sie sich - wenn auch nicht im Wesentlichen, so doch geringfügig - ändern können.

Personenbezogene Daten sind dabei diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer natürlichen Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse aber auch Ihre IP-Adresse.

Anonyme Daten liegen vor, wenn keinerlei Personenbezug zum Nutzer hergestellt werden kann.

Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Adresse: Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG · Brückenstr. 15 · 09111 Chemnitz
Kontaktinformationen: www.freiepresse.de · Tel.: +49(371)656-0 · datenschutz@freiepresse.de · Fax: +49(371)656-17084

Kontakt des Datenschutzbeauftragten: datenschutzbeauftragter@freiepresse.de

Ihre Rechte als betroffene Person

Zunächst möchten wir Sie an dieser Stelle über Ihre Rechte als betroffene Person informieren. Diese Rechte sind in den Art. 15 bis 22 EU-DS-GVO normiert. Dies umfasst:

  • Das Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Löschung (Art. 17 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO),
  • Das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 EU-DS-GVO),
  • Das Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 EU-DS-GVO).

Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an: datenschutz@freiepresse.de. Gleiches gilt, wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung in unserem Unternehmen haben. Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu.

Widerspruchsrechte

Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit Widerspruchsrechten folgendes:

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, haben Sie das Recht, dieser Datenverarbeitung jederzeit ohne Angaben von Gründen zu widersprechen. Dies gilt auch für ein Profiling, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht.

Wenn Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung widersprechen, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Der Widerspruch ist kostenlos und kann formfrei erfolgen, möglichst per E-Mail an: datenschutz@freiepresse.de oder schriftlich an die Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Brückenstr. 15, 09111 Chemnitz (bitte geben Sie hierzu Ihre vollständigen Daten an, damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können).

Für den Fall, dass wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden die Bestimmungen der EU DS-GVO und alle sonstigen geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen eingehalten. Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung ergeben sich insbesondere aus Art. 6 EU-DS-GVO.

Wir verwenden Ihre Daten zur Geschäftsanbahnung, zur Erfüllung vertraglicher und gesetzlicher Pflichten, zur Durchführung des Vertragsverhältnisses, zum Anbieten von Produkten und Dienstleistungen sowie zur Stärkung der Kundenbeziehung, was auch Analysen zu Marketingzwecken und Direktwerbung beinhalten kann. Konkret benötigen wir Ihre persönlichen Angaben im Rahmen folgender Funktionen und Dienstleistungen, damit diese funktionieren können:

  • Presseprodukte zu abonnieren oder den Kundenservice zu nutzen
  • Anzeigen für Presseprodukte oder Online-only zu schalten
  • personalisierte Leserangebote anbieten zu können und Abo-Modelle zu verbessern
  • in unseren Web-Shops einzukaufen
  • einen Newsletter zu bestellen oder an einem Gewinnspiel teilzunehmen
  • sich als Nutzer unserer Seite zu registrieren, um zum Beispiel erweiterte Leserrechte zu erhalten
  • an elektronischen Zahlungs- und Abrechnungsverfahren teilzunehmen

Ihre Einwilligung stellt ebenfalls eine datenschutzrechtliche Erlaubnisvorschrift dar. Hierbei klären wir Sie über die Zwecke der Datenverarbeitung und über Ihr Widerrufsrecht auf. Sollte sich die Einwilligung auch auf die Verarbeitung besonderer Kategorien von personenbezogenen Daten beziehen, werden wir Sie in der Einwilligung ausdrücklich darauf hinweisen.

Eine Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten i.S.v. Art. 9 Absatz 1 EU-DS-GVO erfolgt nur dann, wenn dies aufgrund rechtlicher Vorschriften erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Ihr schutzwürdiges Interesse an dem Ausschluss der Verarbeitung überwiegt.

Weitergabe an Dritte

Wir werden Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder bei entsprechender Einwilligung an Dritte weitergeben. Ansonsten erfolgt eine Weitergabe an Dritte grundsätzlich nicht, es sei denn, wir sind hierzu aufgrund zwingender Rechtsvorschriften verpflichtet (Weitergabe an externe Stellen wie z.B. Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden).

Wir weisen darauf hin, dass einige Partner (d. h. Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, werbende Anzeigekunden und andere Internet-Sites und -Dienste, die durch unser Angebot zugänglich sind) möglicherweise auch Daten über Sie erheben. Diese Unternehmen haben eigene Datenschutz-Richtlinien, die von dieser Erklärung unabhängig sind.

Empfänger der Daten / Kategorien von Empfängern

Innerhalb unseres Unternehmens stellen wir sicher, dass nur diejenigen Personen Ihre Daten erhalten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen.

In vielen Fällen unterstützen uns und unsere Fachabteilungen Dienstleister bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Mit den Dienstleistern wurde das notwendige datenschutzrechtliche Vertragswerk abgeschlossen. Insbesondere gilt das für Dienstleister, die uns unterstützen in den Bereichen Kundenservice, Versand, Zustellung von Presseprodukten, Bezahlwesen, Reichweitenmessung, Verbreitung von Nachrichten, E-Mail-Marketing und beim IT-Systembetrieb.

Drittlandübermittlung / Drittlandübermittlungsabsicht

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums) findet nur statt, soweit dies zur Durchführung des Schuldverhältnisses erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben.

Speicherdauer der Daten

Wir speichern Ihre Daten solange diese für den jeweiligen Verarbeitungszweck benötigt werden. Bitte beachten Sie, dass zahlreiche Aufbewahrungsfristen bedingen, dass Daten weiterhin gespeichert werden (müssen). Dies betrifft insbesondere handelsrechtliche oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (z.B. Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung, etc.). Sofern keine weitergehenden Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten nach Zweckerreichung routinemäßig gelöscht.

Hinzu kommt, dass wir Daten aufbewahren können, wenn Sie uns hierfür Ihre Erlaubnis erteilt haben oder wenn es zu rechtlichen Auseinandersetzungen kommt und wir Beweismittel im Rahmen gesetzlicher Verjährungsfristen nutzen, die bis zu dreißig Jahre betragen können; die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt drei Jahre.

Sichere Übertragung Ihrer Daten

Um die bei uns gespeicherten Daten bestmöglich gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, setzen wir entsprechende technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein. Die Sicherheitslevel werden in Zusammenarbeit mit Sicherheitsexperten laufend überprüft und an neue Sicherheitsstandards angepasst.

Der Datenaustausch von und zu unserer Webseite findet jeweils verschlüsselt statt. Als Übertragungsprotokoll bieten wir für unseren Webauftritt HTTPS an, jeweils unter Verwendung der aktuellen Verschlüsselungsprotokolle. Zudem bieten wir unseren Usern im Rahmen der Kontaktformulare sowie bei Bewerbungen eine Inhaltsverschlüsselung an. Die Entschlüsselung dieser Daten ist nur uns möglich. Außerdem besteht die Möglichkeit, alternative Kommunikationswege zu nutzen (z. B. den Postweg).

Verpflichtung zur Bereitstellung der Daten

Diverse personenbezogene Daten sind für die Begründung, Durchführung und Beendigung des Schuldverhältnisses und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen und gesetzlichen Pflichten notwendig. Gleiches gilt für die Nutzung unserer Webseite und der verschiedenen Funktionen, die diese zur Verfügung stellt.

Details dazu haben wir für Sie zusammengefasst. In bestimmten Fällen müssen Daten auch aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erhoben bzw. zur Verfügung gestellt werden. Bitte beachten Sie, dass eine Bearbeitung Ihrer Anfrage oder die Durchführung des zugrundeliegenden Schuldverhältnisses ohne Bereitstellung dieser Daten nicht möglich ist.

Kategorien, Quellen und Herkunft der Daten

Welche Daten wir verarbeiten, bestimmt der jeweilige Kontext: Dies hängt davon ab, ob Sie z.B. online eine Bestellung abgeben oder eine Anfrage in unser Kontaktformular eingeben, ob Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen oder eine Reklamation einreichen.

Bitte beachten Sie, dass wir Informationen für besondere Verarbeitungssituationen gegebenenfalls auch gesondert an geeigneter Stelle zur Verfügung stellen, z.B. bei der Teilnahme an einem Gewinnspiel oder bei einer Kontaktanfrage.

KONTAKTFORMULAR / KONTAKTAUFNAHME PER E-MAIL (Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO)

Auf unserer Webseite sind Kontaktformulare vorhanden, die für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Wenn Sie uns über das Kontaktformular schreiben, verarbeiten wir Ihre im Rahmen des Kontaktformulars angegebenen Daten zur Kontaktaufnahme und Beantwortung Ihrer Fragen und Wünsche.

Hierbei wird der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung beachtet, indem Sie nur die Daten angeben müssen, die wir zwingend zur Kontaktaufnahme von Ihnen benötigen. Dies sind Ihre E-Mail-Adresse sowie das Nachrichtenfeld selbst. Zudem wird aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung Ihre IP-Adresse verarbeitet. Alle übrigen Daten sind freiwillige Felder und können optional (z.B. zur individuelleren Beantwortung ihrer Fragen) angegeben werden.

Sofern Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir die in der E-Mail mitgeteilten personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten.

Im Rahmen einer Kontaktanfrage erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

  • Anrede
  • Name, Vorname
  • Anschrift
  • E-Mail, Kontaktdaten
  • Login, Lesernummer (falls vorhanden)
  • Betreff, Angaben zu Anliegen und Interessen

Videotelefonie (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, f EU-DS-GVO, § 26 BDSG)

Die Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG nutzt das Videokonferenztool MS Teams der Microsoft Corporation (One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA) zur Kommunikation mit Geschäftspartnern und Kunden, für Bewerbungsgespräche sowie zur internen Kommunikation und für Zwecke des Datenaustausches. Die Nutzung erfolgt dabei entweder über Ihren Web-Browser oder alternativ über die auf Ihrem Endgerät installierte App.
Wir weisen Sie darauf hin, dass weitere Datenverarbeitungen, die beispielsweise im Zusammenhang mit dem Aufruf der Videokonferenzanbieter-Webseite und/oder der Installation der Videokonferenzanbieter-App stehen, nicht in unserer Verantwortung liegen.

Bei der Nutzung der Videokonferenzprogramme werden die ggf. hinterlegten Benutzerdaten (z. B. Name, Mail-Adresse, Profilbild, Sprache, etc.) verarbeitet. Ferner werden Verbindungsdaten (z. B. IP-Adresse) und Metadaten (z. B. Meeting-ID, Telefonnummern, Datumsangaben, etc.) erfasst. Schließlich werden Bild- und Tondaten von Ihnen verarbeitet. Hierzu erhält MS Teams für die Dauer der Übertragung Zugriff auf die Kamera und das Mikrofon Ihres Endgeräts, sofern Sie dies zulassen. Die Bild- und Tonübertragung kann jederzeit von Ihnen unterbrochen werden. Zudem besteht die Möglichkeit Texteingaben (Chat) zu tätigen und Dateien samt Inhalt (bei Dateiaustausch) zu übertragen.

Eine Protokollierung des Chatverlaufs findet nicht statt. Ebenso wird keine Video- oder Ton-Aufzeichnung vorgenommen und ist untersagt. Sofern ausnahmsweise eine Aufzeichnung getätigt werden soll, wird hierzu vorab ausdrücklich die Einwilligung aller betroffenen Personen eingeholt.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Durchführung von Videokonferenzen und dient der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. der Vertragserfüllung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b EU-DS-GVO. Soweit die Videokonferenzen innerhalb des Unternehmens zwischen Beschäftigten stattfinden auf Grundlage des § 26 Abs. 1 BDSG. Im Übrigen erfolgt die Datenverarbeitung aufgrund unseres berechtigten Interesses an der effektiven Kommunikationsgestaltung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DS-GVO.

Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für die Zweckerreichung unbedingt erforderlich ist und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten der Löschung entgegenstehen. Bitte beachten Sie, dass die Daten ggf. zu Nachweiszwecken auf Grundlage gesetzlicher Aufbewahrungspflichten gespeichert werden müssen. In diesem Fall werden die Daten spätestens nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht gelöscht.

Grundsätzlich befinden sich die Microsoft Komponenten in der EU und werden vorrangig in Deutschland verarbeitet und gespeichert. In Ausnahmefällen kann auch das EU-Drittland betroffen sein. Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums) findet nur statt, soweit dies zur Nutzung von Microsoft 365 erforderlich ist.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch MS-Teams finden Sie unter: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

WERBEZWECKE Bestandskunden (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO)

Die Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG ist daran interessiert, die Kundenbeziehung mit Ihnen zu pflegen und Ihnen Informationen und Angebote über unsere Produkte / Dienstleistungen  (z.B. temporäre Leserechte wie Archivzugriff, zeitlich befristete Zugriffe auf ausgewählte Bereiche der Webseiten, Abonnements, Anzeigen) zukommen zu lassen. Daher verarbeiten wir Ihre Daten, um Ihnen entsprechende Informationen und Angebote per E-Mail oder postalisch zuzusenden.

Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie jederzeit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung widersprechen; dies gilt auch für ein Profiling, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre Daten für diesen Zweck nicht mehr verarbeiten.

Der Widerspruch kann ohne Angaben von Gründen kostenlos und formfrei erfolgen, möglichst per E-Mail an: datenschutz@freiepresse.de oder schriftlich an die Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Brückenstr. 15, 09111 Chemnitz (bitte geben Sie hierzu Ihre vollständigen Daten an, damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können).

Automatisierte Einzelfallentscheidungen

Wir nutzen keine rein automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung.

Was können Sie selber tun, um zu verhindern, dass Ihre persönlichen Daten in falsche Hände geraten?

Möglicherweise geben Sie Ihre persönlichen Daten im Rahmen verschiedener Dienste wie Chat, im Rahmen eines E-Mail-Austausches oder auf Ihrer eigenen Homepage bekannt. Diese Art der Übermittlung fällt nicht unter die vorhergehenden Hinweise, da dies außerhalb des Einflussbereiches von uns liegt. Seien Sie insoweit stets vorsichtig mit der Bekanntgabe persönlicher Daten. Auch sollten Sie möglichst bei der Wahl der Passwörter darauf achten, dass Sie keine Passwörter verwenden, die ohne weiteres mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können. Ferner empfehlen wir, auch darauf zu achten, die Passwörter in möglichst regelmäßigen Abständen zu ändern.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern.

 

II. Webanwendungen

Beim Besuch unserer INTERNETSEITEN (Webseiten) erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

  • Name des Internet Service-Providers
  • Angaben über die Webseite von der aus Sie uns besuchen
  • Verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • Die von Ihrem Internet Service Provider zugewiesene IP-Adresse
  • Angeforderte Dateien, übertragene Datenmenge, Downloads/Dateiexport
  • Angaben über die Webseiten, die Sie bei uns aufrufen inkl. Datum und Uhrzeit
     
  • Aus Gründen der technischen Sicherheit (insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver) sowie zur Identifikation von Betrugsversuchen werden diese Daten gemäß Art. 6 Absatz 1 lit. f EU-DS-GVO gespeichert. Nach spätestens 3 Wochen findet eine Anonymisierung durch Verkürzung der IP-Adresse statt, so dass kein Bezug zum Nutzer hergestellt wird.

Onlineangebote bei Kindern

Personen unter 16 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln bzw. eine Einwilligungserklärung abgeben. Wir möchten Eltern und Erziehungsberechtigte dazu auffordern, an den Online-Aktivitäten und -Interessen ihrer Kinder aktiv teilzunehmen.

Links zu anderen Anbietern

Unsere Webseite enthält - deutlich erkennbar - auch Links auf die Internet-Auftritte anderer Unternehmen. Soweit Links zu Webseiten anderer Anbieter vorhanden sind, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Daher kann für diese Inhalte auch keine Gewähr und Haftung übernommen werden. Für die Inhalte dieser Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

REGISTRIERUNG / KUNDENKONTO / WERBEEINWILLIGUNG (Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO)

Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern die Möglichkeit an, sich unter Angabe persönlicher Daten zu registrieren. Der Vorteil ist, dass Sie dadurch Zusatzdienste nutzen können (bspw. das Einblenden spezieller Inhalte) oder im Web-Shop die Bestellhistorie einsehen können und Ihre angegebenen Daten für das Bestellformular gespeichert werden. Bei einer erneuten Bestellung, müssen Sie diese also nicht nochmal erneut eingeben.

Die Registrierung ist also entweder zur Erfüllung eines Vertrages (über unseren Online-Shop) mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich oder möglich, wenn auch Gastzugang bereitgestellt wird. Siehe dazu auch "Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung".

Hierbei wird der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung beachtet, da nur die für die Registrierung notwendigen Daten als Pflichtfeld mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind. Dies sind z.B. die E-Mail-Adresse sowie Passwort inklusive Passwortwiederholung.

Für die Bestellung in unserem Online-Shop benötigen wir zur Auslieferung zudem Angaben zur Rechnungsanschrift (Anrede, Vorname, Nachname, Anschrift). Sollte die Lieferanschrift von der Rechnungsanschrift abweichen, sind zudem zusätzlich obige Angaben für die Lieferanschrift anzugeben.

Durch eine Registrierung auf unserer Internetseite werden zudem die IP-Adresse des Nutzers, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert (technische Hintergrunddaten). Mit Auslösen der Schaltfläche "Jetzt registrieren" geben Sie die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten.

Sofern Sie den Registrierungsprozess beim Lesen eines kostenpflichtigen Artikels gestartet haben, verknüpfen wir Ihre IP zusätzlich mit dem Link des Artikels für die Dauer des Anmeldeprozesses, um Sie bei Abschluss der Registrierung zu Ihrem Ausgangsartikel zurückzuleiten. Wird das Registrierungsfenster zu irgendeinem Zeitpunkt geschlossen, wird auch die Verknüpfung zwischen IP und Artikel gelöscht.

Bitte beachten Sie: Das von Ihnen vergebene Passwort wird bei uns verschlüsselt gespeichert. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von unserem Unternehmen können dieses Passwort nicht lesen. Sie können Ihnen daher keine Auskunft geben, sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben.

Nutzen Sie in diesem Fall die Funktion "Passwort vergessen", mit der Ihnen ein automatisiert erzeugtes neues Passwort per E-Mail zugesendet wird. Kein Mitarbeiter/keine Mitarbeiterin ist berechtigt, von Ihnen telefonisch oder schriftlich Ihr Passwort abzufragen. Bitte nennen Sie daher nie Ihr Passwort, falls Ihnen derartige Anfragen zugehen.

Mit Abschluss des Registrierungsvorgangs sind Ihre Daten bei uns zur Verwendung des geschützten Kundenbereichs hinterlegt. Sobald Sie sich auf unserer Internetseite mit E-Mail-Adresse als Benutzernamen und Passwort anmelden, werden diese Daten für von Ihnen durchgeführte Aktionen auf unserer Internetseite bereitgestellt (z.B. für Bestellungen in unserem Online-Shop). Ausgeführte Bestellungen können in der Bestellhistorie nachvollzogen werden. Änderungen der Rechnungs- oder Lieferadresse können Sie hier angeben.

Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, Änderungen / Berichtigungen der Rechnungs- oder Lieferadresse in der Bestellhistorie selbständig durchzuführen. Änderungen / Berichtigungen führt auch gerne unser Kundenservice durch, wenn Sie sich mit diesem in Verbindung setzen. Selbstverständlich können Sie die Registrierung bzw. Ihr Kundenkonto auch wieder auflösen bzw. löschen.

Im Rahmen einer Registrierung (login) erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

  • Anrede
  • Name, Vorname
  • Anschrift
  • Telefon
  • Geburtsdatum
  • E-Mail
  • Benutzername / Passwort
  • Angaben zu Wünschen und Interessen
  • Ggf. Link zum Artikel

Im Rahmen der Registrierungsmaske haben Sie ferner die Möglichkeit, uns eine Werbeeinwilligung zu erteilen. Selbstverständlich ist es auch möglich, die Registrierung ohne Abgabe der Werbeeinwilligung zu erhalten. Sofern Sie uns die Einwilligung durch Ankreuzen der jeweiligen Checkbox erteilen, verarbeiten wir Ihre Daten auch, um Ihnen Informationen und Angebote über unsere Produkte / Dienstleistungen zukommen zu lassen.

Im Rahmen von Werbeeinwilligungen (Opt-Ins) verarbeiten wir folgende Daten:

  • Anrede
  • Name, Vorname
  • Anschrift
  • E-Mail, Kontaktdaten
  • Datum und Uhrzeit der Werbeeinwilligung
  • IP-Adresse im Opt-In-Einzelformular
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Dies kann formfrei erfolgen, möglichst per E-Mail an: datenschutz@freiepresse.de oder schriftlich an die Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Brückenstr. 15, 09111 Chemnitz (bitte geben Sie hierzu Ihre vollständigen Daten an, damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können).

ONLINE-SHOPS / WERBEEINWILLIGUNG (Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO)

Wir verarbeiten die von Ihnen im Rahmen des Bestellformulars unserer Online-Shops (Web-Shop, Abo-Shop, Anzeigenerfassung etc.) angegebenen Daten nur zur Durchführung bzw. Abwicklung des Vertragsverhältnisses, sofern Sie nicht einer weiteren Verwendung zustimmen.

Der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung wird beachtet, indem Sie uns nur die Daten angeben müssen, die wir zwingend zur Durchführung des Vertrages bzw. zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten benötigen (also Ihren Namen, Adresse, E-Mail-Adresse sowie die jeweils für die gewählte Zahlungsart benötigten Zahlungsdaten) oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind.

Zudem wird aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung Ihre IP-Adresse verarbeitet. Ohne diese Daten werden wir den Abschluss des Vertrages leider ablehnen müssen, da wir diesen dann nicht durchführen können oder einen bestehenden Vertrag ggf. beenden müssen. Selbstverständlich können Sie von sich aus auch noch mehr Daten angeben, wenn Sie dies möchten.

Im Rahmen des Bestellvorgangs in unseren Online-Shops verarbeiten wir folgende Daten:

  • Anrede
  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • Lieferanschrift
  • Rechnungsanschrift
  • E-Mail, Kontaktdaten
  • Daten, die zulässigerweise aus anderen Quellen verarbeitet werden dürfen
  • Auftragsbeginn, falls relevant
  • Bei Studentenabonnements: Nachweis der Immatrikulation
  • Bankverbindung, falls für die Zahlungsart relevant

Im Rahmen der Bestell-Maske haben Sie ferner die Möglichkeit, uns eine Werbeeinwilligung zu erteilen. Selbstverständlich ist es auch möglich, die Bestellung ohne Abgabe der Werbeeinwilligung zu erhalten. Sofern Sie uns die Einwilligung durch Ankreuzen der jeweiligen Checkbox erteilen, verarbeiten wir Ihre Daten auch, um Ihnen Informationen und Angebote über unsere Produkte / Dienstleistungen zukommen zu lassen.

Im Rahmen von Werbeeinwilligungen (Opt-Ins) verarbeiten wir folgende Daten:

  • Anrede
  • Name, Vorname
  • Anschrift
  • E-Mail, Kontaktdaten
  • Datum und Uhrzeit der Werbeeinwilligung
  • IP-Adresse im Opt-In-Einzelformular

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Dies kann formfrei erfolgen, möglichst per E-Mail an: datenschutz@freiepresse.de oder schriftlich an die Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Brückenstr. 15, 09111 Chemnitz (bitte geben Sie hierzu Ihre vollständigen Daten an, damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können).

BEZAHLSYSTEME (Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO), BONITÄTSPRÜFUNG (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO)

In unseren Online-Shops (Web-Shop, Abo-Shop, Anzeigenerfassung etc.) können Sie auf Rechnung, per PayPal oder per Bankeinzug (SEPA-Lastschriftverfahren) bezahlen. Hierfür werden die jeweiligen zahlungsrelevanten Daten erhoben, um Ihre Bestellung sowie Zahlungsabwicklung durchführen zu können. Zudem wird aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung Ihre IP-Adresse verarbeitet.

Der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung wird beachtet, indem Sie uns nur die Daten angeben müssen, die wir zwingend zur Durchführung der Zahlungsabwicklung und damit Abwicklung des Vertrages benötigen oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind.

Ohne diese Daten werden wir den Abschluss des Vertrages leider ablehnen müssen, da wir diesen dann nicht durchführen können. 

Das von uns eingesetzte Bezahlsystem verwendet eine SSL-Verschlüsselung zur geschützten Übertragung Ihrer Daten.

Hinweis zum Lastschriftverfahren: Wie beim Bankeinzug üblich, werden Ihre Kontodaten erhoben, um den entsprechenden Betrag von Ihrem Konto abzubuchen.

Hinweis zu PayPal: PayPal ist ein Unternehmen der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.
22-24 Boulevard Royal
, L-2449 Luxembourg. Wählt die betroffene Person während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit "PayPal" aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an PayPal übermittelt.

Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein. Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind.

Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen. Details zum Datenschutz bei PayPal können abgerufen werden unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev (für die Rechtslage ab 25.05.2018).

Hinweis zur Bonitätsprüfung: Wenn Sie in unserem Abo-Shop bestellen, nehmen wir für bestimmte Produktangebote eine Bonitätsprüfung vor. Hierfür werden die bonitätsrelevanten Daten an die SCHUFA Holding AG, Komoranweg 5, 65201 Wiesbaden zur Ermittlung von Bonitäts- bzw. Ausfallrisiken übermittelt.

Mit der Auswahl einer Checkbox willigt die betroffene Person der erforderlichen Übermittlung personenbezogener Daten ein. Details zum Datenschutz bei der SCHUFA können abgerufen werden unter:
https://www.schufa.de/de/datenschutz-dsgvo/

NEWSLETTER / WERBEEINWILLIGUNG (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO)

Auf unserer Webseite können kostenfreie Newsletter abonniert werden. Die bei der Newsletter-Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse sowie Ihr Name werden für den Versand des personalisierten Newsletters verwendet.

Hierbei wird der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung beachtet, da als Pflichtfeld nur die E-Mail-Adresse (ggf. Name bei personalisierten Newsletter) gekennzeichnet ist. Aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung wird bei Bestellung des Newsletters auch Ihre IP-Adresse verarbeitet.

Sie können selbstverständlich das Abonnement jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit beenden und somit Ihre Einwilligung widerrufen. Ferner besteht die Möglichkeit, sich jederzeit auch direkt über unsere Internetseite vom Newsletter-Versand abzumelden.

Für die technische Auslieferung der Newsletter nutzen wir unseren Dienstleiser Mailingwork GmbH (Birkenweg 7, 09569 Oederan, Deutschland). Mailingwork organisiert und analysiert den Newsletterversand. Ihre Daten werden auf den Servern von Mailingwork in Deutschland gespeichert und verarbeitet. Eine Profilbildung findet nicht statt. Wir setzen Mailingwork mit der deaktivierten Profiling-Funktion ein. Wir erfassen über Mailingwork lediglich die Reichweiten und stellen u. a. fest, welche Links besonders oft angeklickt wurden. Ferner ermöglicht Mailingwork uns auch, die Newsletter-Empfänger anhand verschiedener Kategorien zu unterteilen ("clustern"). Dabei lassen sich die Newsletterempfänger z. B. nach Alter, Geschlecht oder Wohnort unterteilen. Auf diese Weise können wir unsere Newsletter besser an Zielgruppen anpassen. Die Datenverarbeitung durch Mailingwork erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Rechtsgrundlage für den Newsletterversand selbst bleibt hiervon unberührt. Mailingwork dient der technischen Durchführung des Newsletterversands. Andernfalls ist eine Auslieferung des Newsletters nicht möglich.

Wenn Sie keinen weiteren Newsletterbezug durch Mailingwork wünschen, können Sie der Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierzu genügt es, den Newsletter abzubestellen. Wir stellen in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von Mailingwork gelöscht.

Wir haben mit Mailingwork einen Vertrag abgeschlossen, in dem wir Mailingwork verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Ausführliche Informationen zu den Funktionen von Mailingwork entnehmen Sie folgendem Link: https://mailingwork.de/software/newsletter-software/ sowie https://mailingwork.de/datenschutz/.

Bei Newslettern erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

  • Anrede
  • Name, Vorname
  • E-Mail-Adresse
  • Reichenweitenmessung aus Newsletter-Auswertung

GEWINNSPIEL / WERBEEINWILLIGUNG (Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO)

Sie haben auf unserer Webseite die Möglichkeit, bei unseren Gewinnspielen teilzunehmen. Wenn Sie die Gewinnspielmaske ausfüllen, verarbeiten wir die dort angegebenen Daten ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels.

Der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung wird beachtet, indem Sie nur die Daten angeben müssen, die wir zwingend zur Durchführung des Gewinnspiels und zur Gewinnbenachrichtigung von Ihnen benötigen. Dies ist z.B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und ggf. Ihre Adresse.

Die Pflichtfelder sind mit einem (*) gekennzeichnet. Aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung wird auch Ihre IP-Adresse verarbeitet. Die übrigen Felder sind optional und können gerne ausgefüllt werden, wenn Sie dies möchten. Ohne die Pflichtfelder können wir das Gewinnspiel leider nicht durchführen. Eine Teilnahme ist dann nicht möglich.

Bei Gewinnspielen erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

  • Anrede
  • Name, Vorname
  • Anschrift bzw. Adresse
  • E-Mail-Adresse (in Abhängigkeit vom Benachrichtigungskanal)
  • Inhalt des Gewinnspiels (z.B. Antwort auf gestellte Frage)

Im Rahmen der Gewinnspielmaske haben Sie ferner die Möglichkeit, uns eine Werbeeinwilligung zu erteilen. Selbstverständlich ist es auch möglich, am Gewinnspiel ohne Abgabe der Werbeeinwilligung teilzunehmen. Sofern Sie uns die Einwilligung durch Ankreuzen der jeweiligen Checkbox erteilen, verarbeiten wir Ihre Daten auch, um Ihnen Informationen und Angebote über unsere Produkte / Dienstleistungen zukommen zu lassen.

Im Rahmen von Werbeeinwilligungen (Opt-Ins) verarbeiten wir folgende Daten:

  • Anrede
  • Name, Vorname
  • Anschrift
  • E-Mail, Kontaktdaten
  • Datum und Uhrzeit der Werbeeinwilligung
  • IP-Adresse im Opt-In-Einzelformular

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Dies kann formfrei erfolgen, möglichst per E-Mail an: datenschutz@freiepresse.de oder schriftlich an die Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Brückenstr. 15, 09111 Chemnitz (bitte geben Sie hierzu Ihre vollständigen Daten an, damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können).

COOKIES (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO / Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO bei Einwilligung)

Unsere Internetseite verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt und gespeichert werden.

Mittels dieser Cookies ist uns eine Analyse darüber möglich, wie Nutzer unsere Websites benutzen. So können wir die Websiteinhalte den Besucherbedürfnissen entsprechend gestalten. Zudem haben wir durch die Cookies die Möglichkeit, die Effektivität einer bestimmten Anzeige zu messen und ihre Platzierung beispielsweise in Abhängigkeit von den thematischen Nutzerinteressen erfolgen zu lassen. Die Rechtsgrundlage hierfür bildet Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO, im Falle von für den Betrieb der Webseite technisch notwendigen Cookies bildet Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO die Rechtsgrundlage.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Diese werden nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht. Permanente Cookies werden automatisch von Ihrem Computer gelöscht, wenn deren Geltungsdauer (im Regelfall sechs Monate) erreicht ist oder Sie diese vor Ablauf der Geltungsdauer selbst löschen.

Ihre Einwilligung können Sie über unser Cookie-Consent-Tool erteilen und jederzeit wieder widerrufen. Wir nutzen hierfür eine Software-Lösung von Sourcepoint, über welche die von Ihnen getroffenen Einstellungen verwaltet und gespeichert werden können. Ein entsprechendes Vertragswerk zur Gewährleistung eines ausreichenden Datenschutzes bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wurde hierbei selbstverständlich abgeschlossen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs .1 lit. f EU-DS-GVO, da es sich hierbei um ein Tool handelt, welches für den Betrieb unserer Webseite technisch notwendig ist.

Wir setzen folgende Cookies ein:

Eigene Cookies:
Diese Art von Cookies wird von Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG direkt gesteuert. Diese bleiben je nach Zweck dauerhaft - auch nach Beendigung der Sitzung - (sog. persistente Cookies, z. B.: Umsetzung von Opt-Out) gespeichert oder werden mit Beendigung des Browsers gelöscht (sog. Session-Cookies; sie haben nur für eine Browsersitzung Gültigkeit).

Drittanbieter-Cookies:
Diese Art von Cookies wird durch Drittanbieter gesteuert. Drittanbieter sind Anbieter, die insbesondere für die Traffective GmbH, Kastenbauerstrasse 2, 81677 München und Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google") auf anderen Webseiten Werbebanner einblenden. Diese nutzen Cookies, um z. B. die Information zu übermitteln, dass ein von Ihnen eingeblendetes Werbebanner zu einem Kauf geführt hat. (z.B. Conversion-Tracking).

Hierbei kommen sog. temporäre/permanente Cookies zum Einsatz, die sich automatisch nach der vorgegebenen Zeit (in der Regel 6 Monate) löschen. Diese temporären oder auch permanenten Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. Auch die Cookies unserer Partnerunternehmen enthalten lediglich pseudonyme meist sogar anonyme Daten. Sie ermöglichen unseren Partner nachzuvollziehen, welche Produkte Sie sich angesehen haben, ob etwas gekauft wurde, welche Produkte gesucht wurden, etc. Hierbei erfassen einige unserer Werbepartner auch über die Webseiten hinaus Informationen darüber, welche Seiten von Ihnen zuvor besucht wurden oder für welche Produkte Sie sich beispielsweise interessiert haben. So ist es möglich, individuelle Werbung anzeigen zu können. Diese pseudonymen Daten werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Der Zweck der Einbindung solcher Drittanbieter-Cookies liegt darin, dass wir auf unserer Webseite aufwendig recherchierte Informationen für Sie kostenfrei bereitstellen. Die Vermarktung der Werbemittelplätze an die nachfolgend näher beschriebenen Drittanbieter ermöglicht es uns, diese Angebote nach wie vor in weiten Teilen für Sie bereit halten zu können und hierdurch einen wesentlichen Beitrag zur Wissensvermittlung, zur Informationsbeschaffung und Meinungsaustausch Ihrerseits zu leisten.

Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Natürlich können Sie Cookies auf Ihrem Endgerät auch manuell über die Einstellungen Ihres Browsers oder softwaregestützt deaktivieren, einschränken oder auch löschen. Bitte beachten Sie: Deaktivieren Sie die Setzung von Cookies, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

NUTZERPROFILE / WEBTRACKING-VERFAHREN (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO)

1. Google AdWords

Um in Google Analytics analysieren zu können, wie gut Werbekampagnen im Google-Netzwerk ankommen und zu Abos führen, nutzen wir ein Cookie des AdWords-Services von Google. Wir erfahren dadurch keine persönlichen Daten, sondern nur allgemeine Nutzungsmuster. Sie können dies hier deaktivieren.

Andere AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie darüber hinaus das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen - etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain "googleadservices.com" blockiert werden.

2. Google Remarketing

Wir nutzen die Remarketing Technologie von Google. Durch diese Technologie werden Nutzer, die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, mit denen das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden.

Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem sie die Seite https://www.google.de/settings/ads/onweb aufrufen.

3. Google AdSense

Unsere Website nutzt Google AdSense, einen Online-Werbedienst von Google. Google AdSense verwendet sog. "Cookies". Google AdSense verwendet auch sogenannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieses Angebots ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weitergegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Nutzer können die Installation der Cookies von Google AdSense auf verschiedene Weise verhindern:

  • a) durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software
  • b) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Google
  • c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne "About Ads" sind;
  • d) durch dauerhafte Deaktivierung durch ein Browser-Plug-in.

Die Einstellungen unter b) und c) werden gelöscht, wenn Cookies in den Browsereinstellungen gelöscht werden. Nähere Informationen zu Datenschutz und Cookies für Werbung bei Google AdSense sind in der Datenschutzerklärung von Google, insbesondere unter den folgenden Links zu finden:

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung sind berechtigte Interessen nach Art. 6 Abs .1 lit. f EU-DS-GVO, insbesondere die Erzielung von Anzeigenerlösen zur Sicherung des Kerngeschäftes. Um die Einhaltung des Datenschutzniveaus zu gewährleisten, wird das datenschutzrechtlich notwendige Vertragswerk abgeschlossen.

4. Google-Tag-Manager (GTM)

Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland). Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Tag Manager ist für den technischen Betrieb erforderlich, durch ihn werden die Tags gesteuert. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung des Google Tag Manager ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DS-GVO. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden. Mehr Informationen zum Google Tag Manager sind unter folgendem Link zu finden: https://support.google.com/tagmanager/answer/9323295?hl=de# 

5. Google Webfonts

Diese Seite verwendet zur Darstellung der Schrift sogenannte Webfonts. Diese werden von Google bereitgestellt (http://www.google.com/webfonts/). Die Einbindung dieser Webfonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse von Google gespeichert.

Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz bei Google finden Sie unter http://www.google.com/intl/de-DE/policies/privacy/

6. INFOnline/SZM

Unsere Webseite nutzt das "Skalierbare Zentrale Messverfahren" (SZM) der Fa. INFOnline (https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM-Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung "ivwbox.de" oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet. Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Webseite statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

Die Reichweitenverarbeitung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Third-Party-Cookie, ein First-Party-Cookie, ein "Local Storage Object" oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird.

Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW - www.ivw.eu) sind oder an der Studie "internet facts" der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF - www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma - www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können unter http://www.agof.de, http://www.agma-mmc.de und http://www.ivw.eu eingesehen werden. Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung. Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (www.ivw.eu).

Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ioam.de  und http://optout.ivwbox.de.

7. Analyse der Artikelnutzung

Um zu analysieren, wie unsere digitalen Angebote genutzt werden und wie oft jeder einzelne Nutzer uns liest, setzen wir eine eigene Software ein. Gespeichert werden Cookies in Ihrem Browser. Diese sind pseudonymisiert und verarbeiten keine personenbezogenen Daten. Im Detail wollen wir damit unser Angebot weiterentwickeln und zum Beispiel verstehen, wie häufig der Nutzer wiederkehrt, welche Inhalte in welchen Lesergruppen beliebt sind und welche Browser oder Geräte verwendet werden.

Wenn Sie sich bei uns angemeldet haben, werden diese Messdaten mit den personenbezogenen Daten in Ihrem digitalen Konto in Verbindung gebracht - mehr dazu unter "Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung". Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs .1 lit. f EU-DS-GVO. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, sofern Sie weitere Geräte / Browser nutzen, diese vom Widerruf unberührt bleiben.

8. Metered Paywall

Unsere Webseite nutzt eine Metered Paywall, um Ihnen vor Abschluss eines Abonnements eine bestimmte Anzahl an frei zugänglichen Artikeln bereitstellen zu können. Dabei werden bereits vor Abschluss eines Abonnements Ihre Artikelaufrufe mittels Cookies und personenbezogener ID peudonymisiert erfasst, was eine Wiedererkennung bei erneutem Seitenaufruf ermöglicht. Die Zählung ist als vorvertragliche Maßnahme erforderlich, um Ihnen vorab journalistische Inhalte kostenfrei zur Verfügung stellen zu können. Die im Zusammenhang mit der Metered Paywall eingesetzten Cookies werden ausschließlich zum Zwecke der Bereitstellung der kostenlosen Inhalte verwendet. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen der Metered Paywall ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b EU-DS-GVO.

Die eingesetzten Cookies werden für 1 Jahr in Ihrem Browser hinterlegt und auf Ihrem Endgerät gespeichert. Sofern Sie über ein Nutzerkonto verfügen werden die Daten zusätzlich in der entsprechenden Datenbank gespeichert. Darüber hinaus findet keine Zusammenführung mit anderen Profilen und/oder Datensätzen statt.

Die Datenverarbeitung findet ausschließlich innerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums statt.

9. Online-Werbung

Zur Finanzierung unseres Angebotes setzen wir Werbung ein. Wir verwenden Tracking für nutzungsbasierte Online-Werbung, um unsere Nutzer mit interessengerechter Werbung anzusprechen. Zusätzlich verwenden wir Trackingtools, um die Wahrscheinlichkeit der Ausspielung einer Werbeanzeige einzuschränken und die Effektivität unserer Werbemaßnahmen zu messen. Diese Informationen können auch mit Dritten, wie z. B. Ad-Netzwerken, geteilt werden. Ausgewertet wird der Nutzungsverlauf Ihres Internet-Browsers (u.a. besuchte Seiten, Besuchszeiten, Verweildauer etc.). Dadurch bekommen Sie nicht nur allgemeine, sondern auch auf die Web-Nutzung an Ihrem Computer zugeschnittene Anzeigen präsentiert.

Wir haben es aufgrund unserer berechtigten Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb des Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs.1 lit. f EU-DS-GVO) folgenden Unternehmen gestattet, Nutzungsdaten zu erheben:

a. Traffective GmbH

Ausweislich deren eigener Angaben werden Cookies eingesetzt, um die Werbeauslieferung auf unserer Webseite zu optimieren. Diese Cookies sind gemäß Traffective GmbH, Kastenbauerstrasse 2, Eingang 2D, 81677 München, vollständig anonymisiert und verarbeiten keine personenbezogenen Daten, die mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. Traffective GmbH verwendet die über Cookies gewonnenen Daten (bspw. geklickte Werbebanner, Surfverhalten, gegebenenfalls anonyme Daten aus Online-Fragebögen, u. ä.) ausschließlich zur Optimierung der Werbeauslieferung auf dieser Webseite. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen der Traffective GmbH unter https://www.iubenda.com/privacy-policy/70389320. Mehr Informationen zu nutzungsbasierter Online-Werbung und die Möglichkeiten ihrer Deaktivierung finden Sie auch unter: https://traffective.com/nutzungsbasierte-online-werbung/.

Eine Übersicht der von Traffective eingesetzten Tools inkl. weiterer Informationen und Opt-out (Widerspruchsmöglichkeit) finden Sie unter https://traffective.com/partner-opt-out/.

b. Google DoubleClick for Publishers

Diese Technologie wird eingesetzt durch den digitalen Werbevermarkter Traffective GmbH. Anbieter ist DoubleClick by Google, a division of Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland. DoubleClick stellt Online-Marketing-Lösungen bereit, insbesondere im Bereich Adserving, Auslieferung von Werbemitteln und als Marktplatz für digitale Werbemittel.

Link zum Datenschutzhinweis: https://www.google.com/policies/privacy/
Link zur Deaktivierung (Opt-Out): https://adssettings.google.com/authenticated?hl=en

c. Nativendo / Seeding Alliance GmbH

Auf unserer Webseite geben wir der Seeding Alliance GmbH (Gustav-Heinemann-Ufer 74 b, 50968 Köln. Deutschland) die Möglichkeit, Ihnen mithilfe von Cookies interessenbasierte Empfehlungen in nativem Design anzuzeigen. Bei den Empfehlungen handelt es sich um Werbung von Dritten. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, zeigen wir Ihnen nach vorheriger Einwilligung diese Empfehlungen an. Durch das Setzen von Cookies erhält die Seeding Alliance GmbH die darin enthaltenen Informationen wie Verlaufsdaten und Geräteinformationen. Auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Seeding Alliance GmbH, insbesondere die Verarbeitungstätigkeiten im Zusammenhang mit den Empfehlungen wie das Ausspielen von Inhalten oder die Analyse der Zugriffe bzw. das Conversion Tracking, haben wir keinen Einfluss, sodass wir hierzu auf die Datenschutzerklärung der Seeding Alliance GmbH verweisen müssen: https://seeding-alliance.de/datenschutz. Die Seeding Alliance GmbH ist insofern für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten datenschutzrechtlich verantwortlich. Vor diesem Hintergrund bitten wir Sie, sich zur etwaigen Geltendmachung der in Zusammenhang mit dieser Datenverarbeitung stehenden Betroffenenrechte möglichst direkt an die Seeding Aliance GmbH zu wenden.

Ihre Daten werden dabei nur innerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums verarbeitet.

Die Daten werden, sofern nicht anderweitig angegeben und keine anderweitigen rechtlichen Verpflichtungen zur Speicherung bestehen, nicht länger aufbewahrt als zur Zweckerfüllung erforderlich. Die eingesetzten Cookies werden für max. 3 Monate bzw. für die Laufzeit der Kampagnen gespeichert. Sofern keine anderweitigen rechtlichen Verpflichtungen zur Speicherung bestehen werden die Cookies nicht länger aufbewahrt als es zur Zweckerfüllung erforderlich ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO sowie § 15 Abs. 3 TMG.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über unsere Consent-Banner widerrufen. Bitte beachten Sie, dass die Änderung in den Consent-Banner-Einstellungen für jedes Endgerät einzeln vorgenommen werden muss: Cookie-Consent-Tool

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit die verhaltensbasierte Werbung von Seeding Alliance unter https://seeding-alliance.de/datenschutz mittels Opt-Out zu deaktivieren, dort erhalten Sie auch weitere Informationen zum Datenschutz von Seeding Alliance.

d. Taboola

Wir setzen auf unsere Webseite den Service von Taboola (Taboola Inc., 1115 Broadway, 7th Floor, New York, USA) ein, der es ermöglicht, nutzerindividuelle Empfehlungen für Inhalte und Anzeigen auf Basis von Surfverhalten und Kundeninteressen auszuspielen, um damit die Nutzerfreundlichkeit unseres Angebots zu verbessern. Die Nutzungsprofile werden unter Verwendung von Pseudonymen erstellt, sie werden nicht mit den Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt und lassen keine Rückschlüsse auf persönliche Daten zu. Taboola erhebt mittels Cookies folgende Nutzer-Informationen:

  • Betriebssystem des Nutzers
  • Aufgerufene Webseiten/Inhalte auf unseren Webseiten
  • Referrer/Link, über den der User auf unsere Webseite gekommen ist
  • Zeitpunkt und Anzahl der Webseitenaufrufe
  • Aufrufe von Fehlerseiten
  • Standortinformationen (Stadt und Bundesland)
  • IP Adressen in anonymisierter Form

Link zum Datenschutzhinweis: https://www.taboola.com/privacy-policy
Link zur Deaktivierung (Opt-Out): https://www.taboola.com/cookie-policy (Klicken Sie zur Deaktivierung auf den Opt-Out-Button am Ende der Seite.)

e. Outbrain

Auf  Teilen unserer Website nutzen wir die Technologie des Anbieters Outbrain (Outbrain UK Ltd., 5 New Bridge Street, London, EC4V 6JAUK), mit der unsere Nutzer auf weiterführende, für sie ggf. ebenfalls interessante Inhalte innerhalb unserer Website und auf Websites von Dritten hingewiesen werden. Die von Outbrain z.B. unterhalb eines Artikels integrierten weiteren Lese-Empfehlungen werden auf Grundlage der bisherigen vom Nutzer gelesenen Inhalte bestimmt. Für die Anzeige dieser interessenbezogenen weiterführenden Inhalte verwendet Outbrain Cookies, die auf dem Computer/Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Die im Outbrain-Widget angezeigten Inhalte werden inhaltlich und technisch von Outbrain automatisch gesteuert und ausgeliefert.

Die Anzeige von Lese-Empfehlungen durch Outbrain mittels Cookies erfolgt auf rein pseudonymer Basis, personenbezogene Daten der Nutzer nicht gespeichert. Bei den von Outbrain erfassten Daten handelt es sich um: Geräte-Quelle, Browser-Typ sowie die anonymisierte IP-Adresse des Nutzers. Zur Anonymisierung der IP-Adresse wird das letzte Oktett der IP-Adresse entfernt, um eine volle Anonymisierung gewährleisten zu können.

Weitere Informationen zum Datenschutz von Outbrain finden Sie unter http://www.outbrain.com/de/legal/privacy. Sie können jederzeit dem Tracking zur Anzeige interessenbasierter Empfehlungen widersprechen; klicken Sie dazu auf das Feld "Ablehnen" (Opt-out) unter der Datenschutzerklärung von Outbrain, abrufbar unter http://www.outbrain.com/de/legal/privacy.

f. FinanceAds

Wir setzen auf unserer Website aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO sowie des § 15 Abs. 3 TMG FinanceAds der financeAds GmbH & Co. KG, Karlstraße 9, 90403 Nürnberg, Deutschland ein.

FinanceAds setzt Tracking-Cookies zur korrekten Erfassung von Sales und/oder Leads ein. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Computer abspeichert, wenn Sie eine Webseite besuchen. Diese FinanceAd-Tracking-Cookies speichern lediglich die Identifikationsnummer des vermittelnden Partners wie auch die Ordnungsnummer des vom Webseitenbesucher angeklickten Werbemittels erfasst. Diese Informationen werden zur Zahlungsabwicklung zwischen dem Webseitenbetreiber und dem Werbenden benötigt. Die Partner-Identifikationsnummer dient bei Abschluss einer Transaktion der Zuordnung der an den vermittelnden Partner zu zahlende Provision.

Sie haben die Möglichkeit Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ändern. Hierzu rufen Sie einfach unser Consent-Banner auf: Cookie-Consent-Tool

Ferner  können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch FinanceAds erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von FinanceAds: https://www.financeads.net/aboutus/datenschutz/

g. Netzindianer

Unsere Webseite verwendet aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO Inhalte der Netzindianer sp. z o. o., Ul. Św. Sebastiana 22/23, 31-049 Kraków, Polen.

Der AdServer speichert dabei einen anonymisierten Token für die Zählung der AdViews. Der Webserver speichert zusätzlich IP-Adressen in Logfiles.

Die Daten werden ausschließlich innerhalb der EU bzw. des europäischen Wirtschaftsraums verarbeitet.

Sie haben die Möglichkeit Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ändern. Hierzu rufen Sie einfach unser Consent-Banner auf: Cookie-Consent-Tool

h. Analyse der Online-Werbung

Darüber hinaus gestatten wir es weiteren Unternehmen (z.B. Media-Agenturen, DMPs) Cookies zu setzen, um die Nutzung von Online-Werbung und -Content zu analysieren und Ihnen anhand Ihrer Vorlieben spezielle für Sie interessante Werbung auf den von uns vermarkteten Online-Angeboten zu präsentieren. Sie können dem Einsatz von Cookies weiterer Drittunternehmen über die entsprechende Links widersprechen.

Auf der Seite www.youronlinechoices.com können Sie jegliche nutzungsbasierte Werbung mit Hilfe eines Anti-Werbe-Cookies deaktivieren. Auf diesem Verbraucherportal finden Sie zudem weiterführende Informationen zum Thema nutzungsbasierte Online-Werbung. Alternativ können Sie ebenso die Anbieter übergreifende Webseite http://www.meine-cookies.org nutzen.
Dort können Sie ferner auswählen, ob Sie Cookies des jeweiligen Anbieters zulassen wollen oder nicht. nter http://www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/index.html befindet sich eine detaillierte Beschreibung, wie Sie Cookies mittels Browsereinstellungen deaktivieren können. Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte den dortigen Hinweisen und Anweisungen.

10. UpScore

Diese Website verwendet zur Analyse der Nutzung redaktioneller Inhalte den Dienst UpScore, der UpScore GmbH, Schellingstraße 43, 22089 Hamburg https://www.upscore.com/de. UpScore erfasst Zugriffe auf redaktionelle Artikel. Der Dienst von UpScore arbeitet ohne personenbezogene Daten der Besucher und erfasst keine IP-Adressen. UpScore setzt bei Besuchern der Website keine Cookies.

11. Facebook Custom Audiences ("Besucheraktions-Pixel")

Diese Website verwendet das sog. "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird.

Die Datenverarbeitung beruht hierbei auf der Rechtsgrundlage unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineangebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO.

Gegebenenfalls werden von Facebook Inc. personenbezogene Daten in die USA übertragen. Um die Einhaltung des Datenschutzniveaus zu gewährleisten, wird das datenschutzrechtlich notwendige Vertragswerk abgeschlossen.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. "Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschaltete Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. "Custom Audiences").Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Es kann zu diesen Zwecken ein Cookie auf dem Rechner der Nutzer gespeichert werden. Mit Hilfe des Facebook-Pixels kann das Nutzerverhalten über mehrere Seiten nachverfolgt werden, nachdem eine Facebook-Werbeanzeige angesehen oder angeklickt wurde. Wir verwenden in diesem Zusammenhang auch das sog. Cross-Device Tracking, welches eine geräteübergreifende Verarbeitung der Besucherdaten für Marketingzwecke ermöglicht.

Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.

Erhoben werden Nutzungsdaten, Standortdaten, Meta- und Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adressen und Geräte-Informationen).

Falls Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten haben Sie die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies durch Facebook für diese Zwecke in den Einstellungen Ihres Browsers zu deaktivieren. Hierdurch können jedoch Funktionen unseres Webangebotes eingeschränkt werden. Wir empfehlen daher zusätzlich die Widerspruchsmöglichkeit unter https://www.youronlinechoices.eu oder http://optout.aboutads.info.

12. Typeform

Diese Website verwendet den Dienst Typeform (TYPEFORM SL, C/Bac de Roda, 163 (Local), 08018 - Barcelona (Spain)). Mit Typeform werden Nutzer-Umfragen durchgeführt. Der Dienst von Typeform arbeitet ohne personenbezogene Daten der Besucher und erfasst keine IP-Adressen. Typeform setzt bei Besuchern der Website Cookies, um die Mehrfachteilnahme auszuschließen.

13. Opinary GmbH

Diese Website verwendet zur Liveauswertung von Nutzerumfragen den Service der Opinary GmbH, Engeldamm 62-64, 10179 Berlin. Die Verwendung des Dienstes erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO und ermöglicht es, Online-Umfragen oder andere Inhalte zu erstellen und anzuzeigen.

Die Opinary GmbH bietet einen Service an, mittels dessen Nutzer auf redaktionelle wie auch gesponserte Umfragen abstimmen können.

Durch das Opinary-plugin werden folgende Informationen des Webseitenbesuchers abgerufen: Cookie  IDs, Zeitstempel, Klickdaten, Vote Koordinaten und verkürzte IP. Für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten haben wir mit der Opinary GmbH gemeinsam die Reihenfolge der Verarbeitung dieser Daten festgelegt (Art. 26 DS-GVO). Im Rahmen unserer gemeinsamen datenschutzrechtlichen Verantwortlichkeit wurde vereinbart, welche Partei welche Pflichten nach der EU-DS-GVO erfüllt.

Wir verantworten dabei gemeinsam mit der Opinary GmbH das Erheben und Übermitteln der Daten des Nutzers an Opinary. Die so erhobenen Daten werden uns daraufhin von Opinary anonymisiert  und in aggregierter Form zur Verfügung gestellt.

Zur Steuerung zielgruppenbasierter Werbung werden durch Opinary Informationen über Aktivitäten auf unseren Webseiten (z. B. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten) unter einem Pseudonym erfasst und verwendet, um Ihnen interessengerechte Werbung Dritter auszuliefern. Hierdurch können Cookies von Werbetreibenden Dritten auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu rufen Sie ganz einfach unser Consent-Banner auf und wählen die entsprechende Einwilligung ab. Bitte beachten Sie, dass die Änderung in den Consent-Banner-Einstellungen für jedes Endgerät einzeln vorgenommen werden muss: Cookie-Consent-Tool

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Opinary. Wenn Sie mit der Nutzung Ihrer Daten in der angegebenen Form nicht einverstanden sind, können Sie alternativ zu Ihren Einstellungen im Consent-Banner hier durch einen Opt-out widersprechen: https://compass.pressekompass.net/static/optout.html

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Opinary.

14. Sourcepoint (Consent-Banner)

Für die Darstellung der verwendeten Cookies und Pixel über ein Consent-Banner direkt auf der Seite, über die Sie unser Online-Angebot besuchen, sowie darüber erreichbare erweiterte Einstellungsmöglichkeiten verwenden wir die Dienstleistungen von Sourcepoint CMP, 1201 Broadway, 7th floor New York, NY 10001, USA. Ihre Einstellungen und Angaben speichern wir aufgrund unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DS-GVO.

Wenn Sie die Nutzung bestimmter Angebote über unser Consent-Banner aktivieren oder unterbinden, speichern wir dies über ein Consent-Cookie auf Ihrem Endgerät. Die Speicherung ist dabei für die technische Umsetzung des Consent-Managements erforderlich und dient uns zu Nachweiszwecken. Ferner erfolgt eine Nutzungsanalyse statt, um messen zu können, wie die Consent-Einholung funktioniert.

Wir speichern Ihre Einstellungen im Falle Ihrer Einwilligung bis zu Ihrem Widerruf längstens jedoch für 1 Jahr. Sofern Sie individuelle Einstellungen vornehmen oder falls Sie uns keine Einwilligung erteilen, wird Ihnen die Auswahlmöglichkeit nach 1 Monat erneut präsentiert.

Sie haben die Möglichkeit Ihre Einstellungen und die über Sourcepoint getroffenen Einstellungen in unserem Consent-Banner jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ändern. Hierzu rufen Sie einfach unser Consent-Banner auf: Cookie-Consent-Tool

Der Datenverarbeitung durch Sourcepoint selbst können Sie jederzeit widersprechen. Beachten Sie bitte, dass eine Nutzung unserer Webseite sodann nicht möglich ist. Zur Ausübung des Widerspruchs löschen Sie die in Ihrem Browser gesetzten Cookies. Gerne können Sie sich auch an uns wenden, wir sind Ihnen gerne bei der Ausübung des Widerspruchs behilflich.

Auch wenn Sourcepoint in den USA ansässig ist, werden keine Sie betreffenden Daten dorthin übermittelt, da das Skript lokal eingebunden ist. Wir haben Sourcepoint vertraglich datenschutzkonform als Auftragsverarbeiter eingebunden, zudem wurden EU-Standarddatenschutzklauseln abgeschlossen.

Sourcepoint erstellt die Übersichten nach IAB-TCFv2-Standard. Wir nutzen stets das aktuelle "Transparency & Consent Framework" der IAB Europe.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Sourcepoint unter: https://www.sourcepoint.com/privacy-policy

15. Tickaroo (Live Blog)

Diese Website bindet Ticker von tickaroo (www.tickaroo.com) Tickaroo GmbH, Waffnergasse 8, 93047 Regensburg ein. Der Browser ruft Ticker direkt von den Servern von tickaroo auf. tickaroo erstellt anonymisierte Aufrufstatistiken und speichert IP-Adressen, Datum, Uhrzeit sowie aufgerufene URL aller Zugriffe für maximal vier Wochen. Für die Statistiken wird im Browser ein zufälliges Token generiert, als Cookie gespeichert und bei jedem Ticker-Aufruf mitgesandt. Die Zuordnung eines Tokens zu einem einzelnen Nutzer ist weder uns noch tickaroo möglich.

Der Zweck der Erstellung anonymer Aufrufstatistiken ist der Schutz der Infrastruktur, bspw. gegen DDoS-Attacken. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit f. EU-DS-GVO aufgrund des berechtigten Interesses auf Schutz vor Missbrauch und Gewährleistung eines fehlerfreien Betriebs des Service.

Sie können der Verarbeitung der Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Beachten Sie bitte, dass eine Nutzung unserer Webseite sodann nicht mit den gewohnten Funktionen möglich ist. Zur Ausübung des Widerspruchs löschen Sie die in Ihrem Browser gesetzten Cookies. Gerne können Sie sich auch an uns wenden, wir sind Ihnen gerne bei der Ausübung des Widerspruchs behilflich

Weitere Hinweise zum Datenschutz von tickaroo finden sich auf https://www.tickaroo.com/about/de/datenschutz.html

16. Pageflow

Auf einigen Seiten nutzen wir die Storytelling-Software "Pageflow" von Codevise Solutions Limited, Deutz-Mülheimer Straße 129, D-51063 Köln, Deutschland. Wir betten lediglich das IFrame ein, sodass der Nutzer die Anwendung mit einem Klick starten muss. Diese übermittelt und verarbeitet Informationen in so genannten "Server-Log-Dateien", die nach 30 Tagen automatisch gelöscht werden:

  • Browsertyp und Browserversion,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer URL,
  • Hostname des zugreifenden Rechners,
  • Uhrzeit der Serveranfrage,
  • IP-Adresse

Anhand dieser Informationen kann eine fehlerfreie Darstellung auf unterschiedlichen Geräten und Browsern gewährleistet und eine für die zur Verfügung stehende Netzwerksituation optimierte Version angezeigt werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Cookies

Für Beiträge, die ein spezielles Feature zum Hervorheben neuer Inhalte seit dem letzten Aufruf der Seite verwenden, wird ein Cookie gesetzt, um diese Benachrichtigung zu ermöglichen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DS-GVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Webseite - hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Widerspruchsmöglichkeit:

Sie können der Verarbeitung der Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Beachten Sie bitte, dass eine Nutzung unserer Webseite sodann nicht mit den gewohnten Funktionen möglich ist. Zur Ausübung des Widerspruchs deaktivieren Sie durch Neuladen der Seite den iFrame Außerdem können Sie die in Ihrem Browser gesetzten Cookies löschen. Gerne können Sie sich auch an uns wenden, wir sind Ihnen gerne bei der Ausübung des Widerspruchs behilflich.

Weitere Informationen finden Sie zudem in der Datenschutzerklärung von Pageflow: https://pageflow.io/de/datenschutzerklaerung/

17. Leaflet (Einsatz von OpenStreetMap)

Diese Webseite benutzt Leaflet API, einen Kartendienst, der es ermöglicht OpenStreetMap, (https://www.openstreetmap.de) einen OpenSource Dienst der OpenStreetMap Foundation (OSMF, St John's Innovation Centre, Cowley Road, Cambridge, CB4 0WS, United Kingdom), in die Webseite einzubinden. Für die korrekte Darstellung ist es aus technischer Sicht notwendig Anfragen an andere Server zu stellen. Durch diese Anfragen wäre es grundsätzlich möglich, dass Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an andere Server übertragen und dort gespeichert werden. Die anderen Server sind nach Analyse durch die Entwicklertools auf maps.wikimedia.org (Kartenlayer) und unpkg.com (Leaflet-Dateien) beschränkt.

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten durch Leaflet API jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierzu haben Sie die Möglichkeit, den Service von OpenStreetMap zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Dritte zu verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige auf unseren Seiten nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Die Nutzung von OpenStreetMap erfolgt im Interesse der Aufwertung unseres Online-Angebots. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DS-GVO dar.

Mehr Informationen zu OpenStreetMap finden Sie unter https://www.openstreetmap.de. Mehr Informationen zur verwendeten API Leaflet finden Sie unter https://www.leafletjs.com

18. Thinglink

Auf unseren Webseiten setzen wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO sowie § 15 Abs. 3 TMG Plugins von Thinglink zur interaktiven Darstelllung von Fotos ein. Dabei handelt es sich um ein Angebot ThingLink Oy, Business ID 2329185-9, Salomonkatu 17 A, 00100 Helsinki. Welche Daten ein solches Plugin erfasst, kann von uns nicht beeinflusst werden. Ebenso haben wir keinen Einfluss darauf, wie die Daten von Thinglink verwendet werden. Es ist davon auszugehen, dass zumindest die IP-Adresse sowie Informationen über die verwendeten Endgeräte erfasst und genutzt werden, ebenso ist nicht auszuschließen, dass von Thinglink versucht wird, Cookies (Nutzer-ID, etc.) auf den verwendeten Endgeräten zu speichern.

Die ggf. so gesetzten Cookies werden dabei für wenige Stunden (sessionbezogen), Tage, aber auch bis zu zwei Jahren gespeichert.

Thinglink kann dadurch über den Besuch bestimmter Seiten im Internet informiert werden. Nutzer, die zeitgleich bei Thinglink angemeldet sind, können von Thinglink identifiziert werden.

Hierbei kann es vorkommen, dass Ihre Daten außerhalb der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums verarbeitet werden. Der weltweite Service von Thinglink greift zum Teil auf Dienstleister und Bearbeitungsprozesse außerhalb der EU zurück. Bitte beachten Sie, dass Sie einer solchen Verarbeitung Ihrer Daten außerhalb der EU mit Erteilung Ihrer Einwilligung zustimmen.

Sie haben die Möglichkeit Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ändern. Hierzu rufen Sie einfach unser Consent-Banner auf: Cookie-Consent-Tool

Informationen zu den dabei erfassten Daten und deren Nutzung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Thinglink, die Sie unter https://www.thinglink.com/terms sowie https://www.thinglink.com/privacy einsehen können.

19. Yumpu

Unsere Website nutzt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO Plugins der Seite Yumpu zur Darstellung unserer Online-Magazine. Anbieter ist die i-magazine AG, Gewerbestrasse 3, 9444 Diepoldsau, Schweiz. Mithilfe von Yumpu können unsere pdf-Inhalte als sogenannter Blätterkatalog frei zugänglich und einfach lesbar direkt im Browser dargestellt, ohne dass pdf-Dateien geladen werden müssen.

Wenn Sie eine unserer mit einem Yumpu-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird nach Erteilung Ihrer Einwilligung eine Verbindung zu den Servern von Yumpu hergestellt. Dabei wird dem Yumpu-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie Online-Magazine auf unserer Webseite aufrufen, wird eine Verbindung zu den Servern von Yumpu in der Schweiz hergestellt. Der Aufruf der Online-Magazine setzt voraus, dass Yumpu die IP-Adresse der Nutzer wahrnimmt, da ohne die IP-Adresse, die Inhalte i. d. R. nicht an Ihren Browser gesendet werden können. Ferner werden Informationen über Ihren Webbrowser, das Betriebssystem, Datum und Uhrzeit des Aufrufs sowie die sogenannten Referrer-Daten übermittelt. Nach unserer Kenntnis werden die Daten der Nutzer durch Yumpu ausschließlich zu Zwecken der Darstellung des Blätterkatalogs verwendet.

Sie haben die Möglichkeit Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ändern. Hierzu rufen Sie einfach unser Consent-Banner auf: Cookie-Consent-Tool

Ferner haben Sie die Möglichkeit, Ihre erteilte Einwilligung jederzeit durch Löschung des  Zwischenspeichers (Cache) Ihres Browsers zu widerrufen.

Weitere Informationen zu Yumpu finden Sie in der Datenschutzerklärung der i-magazine AG: https://www.yumpu.com/de/info/privacy_policy

20. Knightlab.com

Auf unserer Webseite wird der Webservice des Unternehmens Northwestern University Knight Lab, 1845 Sheridan Road, 60208 Evanston (nachfolgend: Knightlab.com) aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO nachgeladen. Wenn Sie in die Datenübermittlung eingewilligt  und in Ihrem Browser Java-Script aktiviert und keinen Java-Script-Blocker installiert haben, wird Ihr Browser personenbezogene Daten (IP-Adresse, Anwenderkennung (ID))  an  Knightlab.com übermitteln.

Sie haben die Möglichkeit Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ändern. Hierzu rufen Sie einfach unser Consent-Banner auf: Cookie-Consent-Tool

Darüber hinaus  können Sie die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Knightlab.com verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z. B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com).

Weitere Informationen zu Knightlab.com finden Sie unter: https://knightlab.northwestern.edu/

21. OneSignal (für Push-Funktionen)

Wir verwenden den Dienst von OneSignal, 2194 Esperanca Avenue, Santa Clara, CA 95054 (im Folgenden "OneSignal"), um Ihnen Push-Nachrichten zu senden, sofern Sie in deren Empfang durch Erteilen der entsprechenden Berechtigung eingewilligt haben. OneSignal erhält bei Aufruf der App Informationen über die installierte App und ihre Nutzung, die temporäre eindeutige Gerätekennung (z.B. IDFA und Android-ID), den aktuellen Standort, verknüpft mit der temporären eindeutigen Gerätekennung; Ihre E-Mail Adresse (falls angegeben), Ihre IP-Adresse, Typ ihres Geräts, Typ und Version Ihres Betriebssystems, Ihren Mobilfunkanbieter, Ihre Spracheinstellungen, Zeitzone und Netzwerkeinstellungen (z.B. WiFi). Die Datenschutzinformationen und weitere Informationen von OneSignal finden Sie unter: https://onesignal.com/privacy_policy.

Wir binden für die Push-Funktionen dieses Unternehmen ein, weil es unseren Service erleichtert und die Push-Nachrichten wirtschaftlich sinnvoll ermöglicht. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zu diesen Zwecken ist Art. 6 (1) lit. f DSGVO.

22. dpa-infocom

Wir nutzen auf Grundlage Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO und § 15 Abs. 3 TMG Live-Dienste der dpa-infocom GmbH (Mittelweg 38, 20148 Hamburg, Deutschland). Mit diesem Dienst werden Live-Grafiken und Liveticker erstellt und ausgespielt. Zum Abruf der Inhalte werden von Ihrem Endgerät automatisch die Log-Daten (IP-Adresse, User-Agent) an dpa-infocom übermittelt. Bitte beachten Sie, dass Ihre Einwilligung auch das Nachladen weiterer Inhalte und Programme umfasst. Sofern über den Liveticker beispielsweise Soziale Netzwerke eingebunden sind, so findet hier eine Datenübertragung an diese statt, ggf. auch eine Verknüpfung mit etwaigen Konten. Welche Inhalte konkret über den Liveticker geladen werden, kommt maßgeblich auf den jeweiligen Ticker an und entzieht sich im Einzelnen unserer Einflussnahme. Dpa-infocom nutzt Ihre Daten auch zu Zwecken des Werbetrackings und stellt Verknüpfungen zu Werbediensten her.

Die Auslieferung der Inhalte erfolgt über die Amazon Cloudfront (Amazon Web Services EMEA Sàrl ("AWS") mit Sitz in Luxemburg), einem Content-Delivery-Network (CDN), was eine schnelle und sichere Datenübertragung gewährleistet. Der Serverstandort ist in der EU. Der Liveticker dpa-Live wird auf Servern der AWS in Deutschland und in einem Hetzner Data Center Park in Deutschland gehosted. Entsprechende Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung wurden abgeschlossen.

Bitte beachten Sie, dass es im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Inhalten zu Datenübertragungen außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums kommen kann, wobei im Einzelfall das europäische Datenschutzniveau nicht gewährleistet sein könnte. Dies ist abhängig von den jeweiligen Inhalten und entzieht sich unserem Einflussbereich.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu rufen Sie ganz einfach unser Consent-Banner auf und wählen die entsprechende Einstellung ab. Bitte beachten Sie, dass die Änderung in den Consent-Banner-Einstellungen für jedes Endgerät einzeln vorgenommen werden muss: Cookie-Consent-Tool

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung von dpa und zu Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie unter: https://service.dpa-infocom.de/de/support/solutions/articles/76000020922-datenschutzhinweise-bei-der-nutzung-von-produkten-der-dpa-infocom-gmbh

Sowie unter: https://www.dpa.com/de/datenschutzhinweise/

23. Google reCAPTCHA

Auf dieser Website verwenden wir die reCAPTCHA Funktion von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland ("Google"). Diese Funktion dient vor allem zur Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt. Der Dienst umfasst den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google und erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Feststellung der individuellen Eigenverantwortung im Internet und der Vermeidung von Missbrauch und Spam. Im Rahmen der Nutzung von Google reCAPTCHA kann es auch zu einer Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Server der Google LLC. in den USA kommen. Weiterführende Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

 

EINBETTUNG SOZIALER NETZWERKE

Youtube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Nutzung von SoundCloud

Auf unseren Seiten können Plugins des sozialen Netzwerks SoundCloud (SoundCloud Limited, 33 St James Square, London SW1Y 4JS, UK) integriert sein. Rechtsgrundlage für die damit verbundene Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird nach Aktivierung des Plugins eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem SoundCloud-Server hergestellt. SoundCloud erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den "Like-Button" oder "Share-Button" anklicken während Sie in Ihrem SoundCloud-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem SoundCloud-Profil verlinken und/oder teilen. Dadurch kann SoundCloud den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch SoundCloud erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass SoundCloud den Besuch unserer Seiten Ihrem SoundCloud-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto aus bevor Sie Inhalte des SoundCloud-Plugins aktivieren.

Ferner können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu rufen Sie ganz einfach unseren Consent-Banner auf und wählen die entsprechende Einstellung ab. Bitte beachten Sie, dass die Änderung in den Consent-Banner-Einstellungen für jedes Endgerät einzeln vorgenommen werden muss: Cookie-Consent-Tool

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von SoundCloud unter https://soundcloud.com/pages/privacy

Twitter

Unser Online-Angebot verwendet Funktionen von Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO. Bei Aufruf unserer Seiten wird Ihnen die Möglichkeit angezeigt, Twitter-Plug-Ins zu aktivieren. Erst nach erteilter Einwilligung und nur dann wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Twitter aufgebaut. Dabei werden Daten an Twitter übertragen, insbesondere Ihre IP-Adresse und die Information, welche Seite Sie gerade besuchen. Diese Daten können auch in die USA übertragen werden. Besitzen Sie einen Twitter-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Bitte beachten Sie, dass Sie nur dann Twitter aktivieren, wenn Sie auch mit einer Übermittlung Ihrer Daten in die USA einverstanden sind, auch wenn dort womöglich ein angemessenes Datenschutzniveau nicht gesichert ist.

Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Twitter-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite und der Aktivierung des Twitter-Plugins bei Twitter aus. Interaktionen, insbesondere das Anklicken eines "Re-Tweet"-Buttons werden ebenfalls an Twitter weitergegeben.

Sie haben die Möglichkeit Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ändern. Hierzu rufen Sie einfach unser Consent-Banner auf: Cookie-Consent-Tool

Alternativ können Sie Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie den Schiebe-Button, mit dem Sie das Plugin aktiviert haben, wieder deaktivieren.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Twitter finden Sie unter https://twitter.com/de/privacy

Facebook

Wir haben auf unserer Webseite Inhalte des sozialen Netzwerkes facebook.com eingebunden, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"). Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO und § 15 Abs. 3 TMG.

Bei Aufruf unserer Seiten wird Ihnen die Möglichkeit angezeigt, Facebook-Inhalte zu aktivieren. Erst nach erteilter Einwilligung und nur dann wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Der Inhalt wird dann von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Dabei werden Daten an Facebook übertragen, insbesondere Ihre IP-Adresse und die Information, welche Seite Sie gerade besuchen. Auf diese Weise geben Sie Facebook Auskunft über Ihr Surfverhalten. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook trotz erteilter Einwilligung die Daten nicht mit Ihrem bestehenden Facebook-Konto verknüpft, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Facebook verarbeitet und speichert Ihre Daten in den USA. Ein entsprechendes datenschutzrechtliches Vertragswerk wird abgeschlossen. Eine Datenverarbeitung bzw. -speicherung in Drittländern kann auch auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgen (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), in diesem Fall werden Sie im Rahmen der Einholung Ihrer Einwilligung hierauf, sowie die Möglichkeit des Widerrufs, gesondert hingewiesen.

Sie haben die Möglichkeit Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ändern. Hierzu rufen Sie einfach unser Consent-Banner auf: Cookie-Consent-Tool

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook finden Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

Instagram

Wir haben auf unserer Webseite Inhalte des sozialen Netzwerkes Instagram eingebunden, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO und § 15 Abs. 3 TMG.

Bei Aufruf unserer Seiten wird Ihnen die Möglichkeit angezeigt, Instagram-Inhalte zu aktivieren. Erst nach erteilter Einwilligung und nur dann wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Instagram aufgebaut. Der Inhalt wird dann von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Dabei werden Daten an Instagram übertragen, insbesondere Ihre IP-Adresse und die Information, welche Seite Sie gerade besuchen. Auf diese Weise geben Sie Instagram Auskunft über Ihr Surfverhalten. Besitzen Sie einen Instagram-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram trotz erteilter Einwilligung die Daten nicht mit Ihrem bestehenden Instagram-Konto verknüpft, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Instagram ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram.

Instagram verarbeitet und speichert Ihre Daten in den USA. Ein entsprechendes datenschutzrechtliches Vertragswerk wird abgeschlossen. Eine Datenverarbeitung bzw. -speicherung in Drittländern kann auch auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgen (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), in diesem Fall werden Sie im Rahmen der Einholung Ihrer Einwilligung hierauf, sowie die Möglichkeit des Widerrufs, gesondert hingewiesen.

Sie haben die Möglichkeit Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ändern. Hierzu rufen Sie einfach unser Consent-Banner auf: Cookie-Consent-Tool

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Instagram finden Sie unter https://help.instagram.com/519522125107875

 

III. Bewerbungen

ONLINE-BEWERBUNGEN / BEWERBUNGSFORMULAR (Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO)

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Tätigkeit bei der Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG. Wir sind uns der Bedeutung Ihrer Daten bewusst und verarbeiten die von Ihnen im Rahmen des Bewerbungsformulars angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der effektiven und korrekten Abwicklung des Bewerbungsverfahrens und für die Kontaktaufnahmen im Rahmen des Bewerbungsprozesses. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte ohne Ihre Einwilligung.

Im Rahmen des Bewerbungsformulars werden Sie um die Angabe persönlicher Daten gebeten. Hierbei beachten wir den Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung, indem Sie uns nur die Daten angeben müssen, die wir zur vollständigen Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen benötigen wie z.B. Ihren Lebenslauf oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Diese Pflichtangaben sind mit einem *(Stern) gekennzeichnet. Aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung wird zudem Ihre IP-Adresse verarbeitet.

Ohne diese Daten können wir leider keine Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen vornehmen, daher lässt unser Bewerbungssystem in diesem Fall kein Hochladen der Bewerbungsunterlagen zu. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, freiwillige Angaben im Bewerbungsformular zu machen.

Um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten bestmöglich zu schützen, setzen wir entsprechende Sicherheitsmaßnahmen um. Ihre Bewerbungsunterlagen werden verschlüsselt an uns übertragen.

Wir speichern Ihre Daten zu den oben genannten Zweck, bis das Bewerbungsverfahren abgeschlossen ist und diesbezügliche Fristen abgelaufen sind - spätestens sechs Monate nach Erhalt eines Entscheides. Sie haben aber die Möglichkeit, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen länger speichern und mit anderen Ihrem Profil entsprechenden vakanten Stellen abgleichen. Hierfür benötigen wir Ihre separate Einwilligung.

Bei Online-Bewerbungen erheben und verarbeiten wir folgende Daten: 

  • Anrede
  • Name, Vorname
  • Anschrift
  • E-Mail, Kontaktdaten
  • Tätigkeit für die Bewerbung
  • Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Bewerbungsfoto)
  • Sonstige Mitteilungen
  • Zudem nutzen wir Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Verzeichnissen (z.B. beruflichen Netzwerken) zulässigerweise gewonnen haben.

Interessierte Nutzer können uns darüber hinaus an die im Bereich Karriere kommunizierte E-Mail-Adresse gezielt eine Bewerbung senden. Hierfür bieten wir den Nutzern eine Inhalte-Verschlüsselung an. Außerdem besteht die Möglichkeit, alternative Wege für die Bewerbung zu nutzen (z.B. den Postweg).

Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung der Bewerbungsdaten jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Dies kann formfrei erfolgen, möglichst per E-Mail an: datenschutz@freiepresse.de oder schriftlich an die Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Brückenstr. 15, 09111 Chemnitz (bitte geben Sie hierzu Ihre vollständigen Daten an, damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können).