Online-Treffen von Kanzlerin Merkel und DFB-Team

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Berlin (dpa) - Unmittelbar vor der Fußball-Europameisterschaft trifft sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit der deutschen Nationalmannschaft - coronabedingt allerdings nur digital.

Am Donnerstagabend werde es eine Videoschalte der Kanzlerin mit den Spielern, Trainern und Betreuern des DFB-Teams geben, kündigte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag in Berlin an.

Einen Tag später beginnt das paneuropäische Turnier mit dem Eröffnungsspiel in Rom. Die deutsche Elf bestreitet ihre Auftaktpartie am darauf folgenden Dienstag in München gegen Weltmeister Frankreich.

Seibert erinnerte daran, dass es in der Vergangenheit vor großen Turnieren regelmäßig Besuche der Kanzlerin im Trainingslager gegeben habe. «Das ist dieses Mal nicht möglich», erklärte Seibert. «Also findet der Termin in dieser digitalen Form kurz vor der EM statt.»

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
Neu auf freiepresse.de