Bild: AS Rom zeigt Interesse an Weigl

Der fünfmalige deutsche Fußball-Nationalspieler Julian Weigl könnte Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund in der Winterpause verlassen. Nach einem Bericht der Bild-Zeitung würde der italienische Erstligist AS Rom den 23 Jahre alten Mittelfeldspieler gerne für anderthalb Jahre ausleihen.

Weigls Vertrag beim BVB läuft noch bis Juni 2021. Unter Trainer Lucien Favre spielt er aber keine große Rolle. Vor dem Revierderby bei Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr/Sky) kam Weigl in der Bundesliga erst in drei von 13 Spielen zum Einsatz.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...