Frankfurts Willems für drei Spiele gesperrt

Der Niederländer Jetro Willems vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) aufgrund einer Tätlichkeit mit einer Sperre von drei Spielen belegt worden. Gegen die Entscheidung des Einzelrichters kann binnen 24 Stunden Einspruch eingelegt werden.

Willems war in der 32. Minute des Bundesligaspiels der Frankfurter gegen Werder Bremen am vergangenen Samstag von Schiedsrichter Sören Storks (Velen) des Feldes verwiesen worden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...