Rangnick will nah an RB Leipzig dranbleiben

Seine Posten als Cheftrainer und Sportdirektor gibt Rangnick ab. Doch erst will der 60-Jährige noch eine «sinnvolle Lösung» im Fall Timo Werner finden. Und auch ab Sommer sieht er seine Aufgabe darin, RB Leipzig weiter zu unterstützen - eine Gratwanderung.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.