RB Leipzig rotiert erneut: Sieben Neue gegen Schalke 04

Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Trainer Ralf Rangnick setzt seine zuletzt erfolgreiche Rotation auch im Bundesliga-Spiel gegen den FC Schalke 04 (15.30 Uhr/Sky) fort. Im Vergleich zum 2:0 am Donnerstag in der Europa League gegen Celtic Glasgow gibt es in der Startformation sieben Veränderungen. Im Tor steht wieder Peter Gulacsi. In der Abwehr bekommen Nordi Mukiele und Marcel Halstenberg den Vorzug vor Marcelo Saracchi und Lukas Klostermann. Im Mittelfeld verzichtet Rangnick diesmal auf Kevin Kampl und Bruma, dafür spielen Diego Demme und Stefan Ilsanker. Das Sturmduo bilden Timo Werner und Yussuf Poulsen anstelle von Matheus Cunha und Jean-Kevin-Augustin.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...