Sevilla wirbt um Leipzig-Torwart Gulacsi: RB lehnt ab

Leipzig (dpa) - Nach seiner starken Saison wird Torwart Peter Gulacsi von Fußball-Bundesligist RB Leipzig von europäischen Top-Teams umworben. Wie die BILD-Zeitung (Freitag) berichtet, soll der FC Sevilla bereits drei konkrete Angebote für den ungarischen Nationalspieler abgegeben haben. Leipzig lehnte jedoch alle Offerten, die höchste soll zwölf Millionen Euro betragen haben, ab.

Bereits zuvor hatte die portugiesische Zeitung «Record» berichtet, dass Benfica Lissabon Gulacsi verpflichten wolle. Der 29-Jährige kassierte in der vergangenen Bundesliga-Saison in 15 von 33 Spielen kein Gegentor. Zudem wehrte der Ungar 59 Prozent aller Großchancen ab, was ebenfalls der Spitzenwert der Liga ist. RB will nun den noch bis 2022 laufenden Vertrag Gulacsis vorzeitig verlängern.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...