Werder-Remis bei Pizarro-Comeback

Beim Comeback von Altstar Claudio Pizarro hat Fußball-Bundesligist Werder Bremen einen weiteren Testspielsieg verpasst. Gegen den niederländischen Erstligisten VV Venlo erreichte das Team von Werder-Trainer Florian Kohfeldt in Lohne lediglich ein 1:1 (1:0).

Bevor der erst am Vortag zum fünften Mal verpflichtete Pizarro 20 Minuten vor dem Abpfiff auf das Feld kam, hatte Martin Harnik (23.) die Hanseaten auf Vorarbeit von Bremens Rekordeinkauf Davy Klaassen in Führung gebracht. Kurz darauf kam der vom Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln an die Weser gewechselte Neuzugang Yuya Osako nach seiner WM-Teilnahme mit der japanischen Nationalmannschaft zu seinem Debüt im Werder-Trikot.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...