Wolfsburgs Draxler fällt mit Adduktoren-Verletzung aus

Nächster Rückschlag für den kriselnden Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg: Weltmeister Julian Draxler hat sich im Training einen Muskelfaserriss im Adduktoren-Bereich zugezogen. Dies gaben die "Wölfe" am Donnerstagnachmittag bekannt. Der 23 Jahre alte Offensivspieler wird dem Tabellen-16., der am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim SC Freiburg antritt, womöglich mehrere Wochen fehlen.

Draxler, der im Sommer öffentlich auf seinen Abgang gedrängt hatte, spielt bislang eine enttäuschende zweite Saison für den VfL. In neun Bundesliga-Spielen kam der Ex-Schalker weder zu einem Torerfolg noch zu einer Torvorlage.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...