Aufsteiger will nicht wieder stolpern

In der Mittelsachsenliga empfangen die Fußballer des SV Geringswalde den FSV Motor Brand-Erbisdorf. Die drei Punkte sollen am Waldsportplatz bleiben.

Geringswalde/Hainichen.

Dirk Vogel, der Trainer der Mittelsachsenliga-Fußballer des SV Geringswalde (10. Platz/13 Punkte), ist sich der Bedeutung des letzten Heimspiels seiner Mannschaft in diesem Jahr bewusst. Wenn sein Team gegen den FSV Motor Brand-Erbisdorf (13./6) gewinnt, könnten die Geringswalder schon beruhigt in die nächsten beiden Auswärtsspiele gehen. "Und genau das haben wir auch vor", sagt der Geringswalder Coach. "Die Punkte sollten schon bei uns bleiben, alles weitere in diesem Jahr wäre ein Bonus für uns." Personell sind nahezu alle Spieler mit dabei.

Auch für die Fußballer des Hainichener FV (9./16) steht am Sonntag das letzte Heimspiel des Jahres auf dem Programm. Bevor am Montag die Sanierung des Sportplatzes an der Pflaumenallee beginnt, reist mit dem TSV Flöha (3./22) noch eine Mannschaft aus dem oberen Tabellendrittel an. "Es wäre schön, noch ein Erfolgserlebnis zu feiern, bevor der Platz am Montag umgegraben wird", sagt HFV-Trainer Mirko Zaeske. "Aber von einem Sieg zu sprechen, wäre zu vermessen." Bis auf Sebastian Schulze, der gesperrt ist, sind beim HFV alle Mann dabei.

Der SV Barkas Frankenberg (7./17) ist am Sonntag bereits mittags beim BSC Freiberg II (11./12) gefordert. Bei einem Sieg winkt dem jungen Team das obere Tabellendrittel. Dieses könnte auch die zweite Mannschaft von Germania Mittweida (8./17) ansteuern. Doch die Aufgabe beim TSV Langhennersdorf (2./22) wird eine knifflige - zumal die TSV-Männer nach dem Pokalaus bei Königshain-Wiederau auf Wiedergutmachung aus sind. Liga-Schlusslicht Motor Rochlitz (14./4) könnte mit einem Sieg gegen Hartmannsdorf (6./18) die rote Laterne abgeben. (rosd)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...