Die Haie warten

Handball-Sachsenliga: Rotation-Damen in Mölkau

Weißenborn.

Auf die Handballerinnen des SV Rotation Weißenborn wartet am Sonntag ein Gegner mit furchterregendem Namen: Der HSV Mölkau - "Die Haie" ist am letzten Spieltag der Sachsenliga-Hinrunde Gastgeber für die Rotation-Damen. Sportlich verbreitet der Aufsteiger aus Leipzig bislang weniger Schrecken: Mit 2:16 Punkten ist der HSV Letzter, während die Weißenbornerinnen Platz 5 (11:9 Punkte) behaupten. Man fahre natürlich ohne Furcht nach Leipzig, sagt Rotation-Sportkoordinator Ralf Hallas. Alle wollen nochmals Gas geben und das Jahr mit einem Sieg beenden. Auch bei der 26:29-Niederlage gegen Bischofswerda habe es Lichtblicke gegeben, so Hallas. So überzeugte Michelle Vogelgesang auf Rechtsaußen mit sechs Treffern. Insgesamt hat die Linkshänderin in dieser Saison bislang 35 Tore zu Buche stehen. (sb)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...