Flöhaer Team stellt ersten Sieger

Flöha.

Der Saison-Auftakt zur Internationalen Deutschen Enduro-Meisterschaft im mecklenburgischen Rehna hat sich für die Sherco-Academy Deutschland mit Sitz in Flöha zu einem Triumphzug entwickelt. Der derzeitige Enduro-Youth-Weltmeister Hamish MacDonald wurde seinen Vorschusslorbeeren gerecht und siegte mit über einer halben Minute Vorsprung auf Davide von Zitzewitz (Karlshof) und den amtierenden Champion Dennis Schröter (Crinitz). Bastian Streit aus Augustusburg zeigte eine solide Leistung und belegte Rang 8 in der Junioren-Klasse. "Es lief erstaunlich gut. Im vergangenen Jahr hatte ich immer Anlaufschwierigkeiten, das konnte ich nun abstellen", sagt er. "Bei den Sonderprüfungen war ich zunächst skeptisch, doch die haben Spaß gemacht." Beide Tests hatten mit acht und neun Minuten Fahrzeit eine stattliche Länge und mussten je viermal absolviert werden. (tei)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.