Fußball - Endrunden erneut in Mittweida

Mittweida.

Wie schon im Vorjahr werden 2020 zwei Endrunden der Futsal-Landesmeisterschaft in Mittweida ausgetragen. Am 25. Januar kämpfen die A- und D-Junioren um Sachsens Krone unter dem Hallendach. Bei den A-Jugend-Mannschaften stehen die Chancen gar nicht so schlecht, dass eine mittelsächsische Truppe dabei ist. An der Vorrunde, die am Sonntag in Großenhain stattfindet, nehmen mit Fortuna Langenau, dem TSV Flöha, der SpG Rochlitz/Lunzenau sowie der SpG Dittmannsdorf/Deutschenbora vier Teams aus Mittelsachsen teil. (rosd)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.