Fußball - Erster Anpfiff in Bräunsdorf

Freiberg/Mittweida.

Die Fußball-Saison 2018/19 im Kreisverband Mittelsachsen startet erneut mit einem Eröffnungsspiel am Freitagabend - allerdings nicht wie bislang mit einem Duell der Mittelsachsenliga. Mit Einheit Bräunsdorf und dem SV Oberschöna eröffnen zwei Mittelklasse-Vertreter die neue Serie am 10. August im Striegistalstadion Bräunsdorf. Aus dem Oberhaus des Kreisverbandes habe sich niemand gefunden, "der das Eröffnungsspiel ausrichten wollte", sagt Andreas Schramm, der Präsident des KVF Mittelsachsen. Die ersten beiden Spieltage in der Mittelsachsenliga und -klasse sind für den 11./12. und 18./19. August terminiert. Damit beginnt der Kreisverband zwei Wochen früher als die Sachsenliga und die Landesklasse. Auch der Kreisverband Erzgebirge startet erst Ende August. (sb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...