Fußball - Mittelsachsen feiern Zweitliga-Debüt

Erdmannsdorf/Mulda.

Fußball-Profi Florian Hansch hat am Wochenende sein Debüt in der 2. Bundesliga gegeben. Der 22-jährige Erdmannsdorfer, der im Sommer vom Chemnitzer FC zum SV Sandhausen gewechselt war, wurde im Spiel gegen Greuther Fürth in der 85. Minute eingewechselt. Sandhausen verlor mit 1:3, wobei das Team bis zur 78. Minute führte. Dennoch verbuchte der schnelle Kicker mit dem Sprung in den Kader einen ersten Erfolg. "Ich habe mich sehr gut eingelebt", sagt Hansch. Auch Tom Baumgart aus Mulda feierte am Sonntag sein Zweitliga-Debüt: Der 20-Jährige, der im Sommer vom CFC zu Erzgebirge Aue gewechselt war, kam beim 0:1 der Veilchen bei Union Berlin in der 78. Minute für Jan Hochscheidt auf den Platz. (kbe/sb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...