Gas gegeben

Enduro-Pilot Luca Fischeder aus Geringswalde war in diesem Jahr die Überraschung der Internationalen Deutschen Enduro-Meisterschaft. In der verkürzten Saison, die aufgrund von Corona erst im Herbst startete, kam er in der Klasse E2 auf Rang2 - und damit einen Rang vor dem Peniger Altmeister Edward Hübner ein. (rosd Foto: Peter Teichmann)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.