Gastgeber erwarten ein volles Haus

Karate: Kreis-Kinder- und Jugendspiele heute beim Karate-Do Rochlitz

Rochlitz.

Die jungen Rochlitzer Kampfsportler erwarten heute wieder viele Gäste: Zum 14. Mal richtet der Karate-Do Rochlitz in der Sporthalle Ziegeleiweg die Kreis-Kinder- und Jugendspiele in dieser Sportart aus. In diesem Jahr kann das Organisationsteam um Vereinschef Ralf Ziezio sogar einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen: Knapp 20 Vereine aus Sachsen sowie aus Thüringen, Brandenburg und Bayern senden in diesem Jahr ihre Nachwuchskämpfer in die Muldestadt, freut sich Ziezio. Das Altersspektrum reicht von 5 bis 16 Jahre, mehr als 200 Starter kämpfen in den Disziplinen Kata (Form) und Kumite (Zweikampf) um die begehrten Pokale und Medaillen.

Gemeinsam mit den Trainern hat sich der Rochlitzer Nachwuchs intensiv auf diesen Wettkampf vorbereitet. "Alle sind hochmotiviert, ihr Bestes zu geben, auch wenn es in diesem Jahr um einiges schwieriger wird, auf dem Siegerpodest zu landen", sagt Claudia Gabrich, die Trainerin des Talentstützpunktes Rochlitz, die auch den Wettkampfnachwuchs betreut. (zio)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...