Grünes Licht auch in den Sporthallen

Freiberg/Mittweida.

Nachdem in der vorigen Woche in Sachsen bereits der Startschuss für den Vereinssport im Freien gefallen war, dürfen ab diesem Freitag auch die Innensportstätten wieder öffnen und unter Einhaltung der Hygieneregelungen genutzt werden. Der Kreissportbund Mittelsachsen hat für seine Vereine dabei Hygiene-Empfehlungen sowie Aushänge für die Sportstätten und Musterbelehrungen zu den Corona-Verhaltensregeln zusammengestellt, erklärt KSB-Geschäftsführer Benjamin Kahlert. "Nur wenn wir als Sportfamilie geschlossen und sorgsam mit den wieder zurückgewonnenen Möglichkeiten umgehen, werden wir auch dauerhaft etwas davon haben." (sb)

www.ksb-mittelsachsen.de

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.