Im Derby siegreich

Fußball: C-Jugend von Barkas schlägt Mittweida

Frankenberg.

Im mittelsächsischen Landesklasse-Derby gegen Germania Mittweida haben die C-Jugend-Fußballer von Barkas Frankenberg im heimischen Hammertal mit 3:2 die Oberhand behalten. In einer schwachen ersten Halbzeit brachte Elias Ertl die Gastgeber bereits nach neun Minuten in Front. Anton Richter (41.) und Richard Schneider (56.) bauten die Führung in der zweiten Halbzeit auf 3:0 aus. Doch durch Frankenberger Nachlässigkeiten in der Defensive verkürzten die Mittweidaer bis auf 2:3 und machten das Spiel aus Barkas-Sicht noch einmal unnötig spannend. Doch es blieb beim knappen Vorsprung. Barkas rückte mit dem Sieg auf Platz 4 der Tabelle.

Die Frankenberger B-Junioren verloren ihr Heimspiel gegen Großenhain mit 1:8. Stark ersatzgeschwächt mussten die Jungs der Hitze und einem besseren Gegner Tribut zollen, so Co-Trainer Jan Tausch. Max Hahn traf für die Frankenberger in der 57. Minute zum zwischenzeitlichen 1:3. Das Team wird die Saison damit auf Platz 11 - einem Abstiegsplatz - beenden. Die D-Junioren hatten spielfrei. (dasi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...