Karate - Rochlitzer erneut Deutscher Meister

Rochlitz.

Bei der Deutschen Meisterschaft der Jugend, Junioren und U21 in Erfurt hat Valentin Leißner vom Rochlitzer Verein Karate-Do zum dritten Mal nach 2015 und 2016 einen Meistertitel gewonnen. In der Alterskategorie Junioren dominierte der 17-Jährige seine Gewichtsklasse (- 61 kg) in der Disziplin Kumite (Zweikampf) und holte am Ende den Pokal. Sein Trainer Ralf Ziezio konnte sich noch über weitere Erfolge seines jungen Wettkampfteams freuen. So gewann Giang Nguyen in der U 21 (-60 kg) die Bronzemedaille. Valentin Leißner stand zudem gemeinsam mit seinen Teamkameraden Maurice Däumler und Hieu Bui Tien auf dem Siegerpodest, denn im Kumite-Team-Wettkampf holten sie zusammen mit zwei weiteren Startern vom Verein Seiwakei Meißen Bronze. Für die Deutsche Meisterschaft, zu der insgesamt rund 850 Karateka aus 231Vereinen antraten, hatten sich vom Rochlitzer Verein außerdem Johanna Geißler und Selina Fabian qualifiziert. (jl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...