Kegeln - Brander Damen ohne Chance

Brand-Erbisdorf.

Die Bundesliga-Keglerinnen des SSV 91 Brand-Erbisdorf haben sich mit einer klaren Niederlage in die Spielpause über den Jahreswechsel verabschiedet. Beim Erstliga-Absteiger VfB Sangerhausen hatten sie mit 1:7 das Nachsehen und fielen mit 10:12 Punkten auf Platz 5 der 2.Liga Nord/Ost zurück. "Für uns gab es heute nichts zu holen. Dafür war unsere Mannschaftsleistung zu schwach", sagte Teamchefin Rica Ulbricht, die mit 544 Kegeln beste SSV-Spielerin war, ihr Duell aber knapp verlor. Den einzigen Mannschaftspunkt für die Gäste, bei denen Maike Weinhold fehlte, holte Christina Reuter. (uc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...