Kegeln - Wechselburger doppelt erfolgreich

Schweikershain.

Als vollen Erfolg haben die Organisatoren die neunte Auflage des Erich-Bretschneider-Gedenkturniers auf den Bahnen in Schweikershain bewertet. Elf Teams mit jeweils vier Spielen über 120Wurf duellierten sich, am Ende standen die Kegler des TSV Medizin Wechselburg mit 2051 Punkten auf dem 1. Platz. Titelverteidiger und Gastgeber SV Grün-Weiß Schweikershain sicherte sich Rang 2 mit 2041 Punkten, gefolgt vom LWV Geringswalde mit 2039 Zählern. Auch der Sieg in der Einzelwertung ging nach Wechselburg: Steve Goldammer kegelte mit 559 Holz die Bestleistung. (wfd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...