Kreisliga Süd - SG Dittmannsdorf setzt sich ab

FREIBERG.

In der Kreisliga Süd hat die SG Dittmannsdorf einen großen Schritt in Richtung Staffelsieg und Aufstieg in die Mittelsachsenklasse gemacht. Nach dem 3:2 (0:0)-Auswärtssieg beim TuS Voigtsdorf beträgt der Vorsprung auf Verfolger Hetzdorfer SV nunmehr schon sechs Punkte. Die Hetzdorfer patzten auf eigenem Platz gegen den Kleinwaltersdorfer SV. Die 0:2 (0:1)-Niederlage schmerzt in der Schlussphase der Saison besonders. Weiterhin ohne Sieg steht der Riechberger FC auf dem letzten Tabellenplatz. (eij)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...