Leichtathletik - Berglauf wird zur Meisterschaft

Oberwiesenthal.

Zum 32. Mal wird auf den Fichtelberg gerannt, diesmal sogar als offizielle Bergmeisterschaft Sachsens. Mehr als 200 Aktive wollen den Rekord von Skilangläufer Lukas Bauer aus Bozi Dar angreifen. Der einstige Skiprofi läuft auch mit, wenn am Sonntag, 11 Uhr, der Startschuss fällt. "Bis gestern lagen 207 Meldungen vor. Erfahrungsgemäß gesellen sich aber am Wettkampftag noch einige hinzu", sagt Organisationschef Andreas Roscher. Von 8.30 bis 10.30 Uhr sind Nachmeldungen im Festzelt an der Spindelfabrik Neudorf möglich. Bauers Bestwert liegt bei 35:27 Minuten für die 9,1Kilometer lange und 550 Höhenmeter aufweisende Strecke von der Spindelfabrik hinauf aufs Fichtelbergplateau. Titelverteidiger sind Valentin Mättig und Julia Belger. (mas) www.fichtelberglauf.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...