Mittweidaer gehen im Sand auf Korbjagd

Basketball: Bei den Beach Open am Samstag sind viele HSG-Spieler dabei - Anmeldungen bis morgen möglich

Mittweida.

Eigentlich hatte Martin Trinks die Basketball-Beach-Open am Wochenende über zwei Tage austragen wollen. Doch dafür fehlen dem Organisator von der HSG Mittweida die Mannschaften. Er entschloss sich, das Basketball-Turnier lediglich am Samstag im Mittweidaer Freibad auszurichten.

"Durch die vergleichsweise geringen Anmeldezahlen schaffen wir es, das Turnier an einem Tag durchzubringen." Bei den Männern haben elf Mannschaften ihr Kommen zugesagt, was eine gute Zahl sei, so Trinks. "Allerdings haben bisher nur fünf Damen- und vier Mixed-Mannschaften gemeldet." Pro Team müssen drei Spieler auf dem Feld stehen, maximal dürfen fünf Sportfreunde gemeldet werden. Obwohl das Turnier verkürzt wurde, können die Teilnehmer danach dennoch vor Ort zelten. Wer nun spontan noch mitmachen will, hat noch die Möglichkeit. "Ich nehme bis Donnerstagabend Meldungen entgegen", so Trinks. (rosd) www.beach-open.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...