Mittweidaerinnen mit Bestleistungen

Mittweida.

Die Leichtathleten der LG Mittweida haben beim Abendsportfest in Dresden und bei einem Meeting in Großolbersdorf ihre ansteigende Formkurve nachgewiesen. Ulrike Schmidt (LWV Geringswalde) trotzte dabei dem Wind und warf mit dem 500 Gramm schweren Speer Bestleistung (46,76 m). Sie gewann den Wettkampf mit fast sechs Metern Vorsprung und schob sich in der Altersklasse U 18 auf Platz 7 in Deutschland. Mit 53,89 m glänzte auch Niels Keutel (LV Mittweida). Er wurde Zweiter in der männlichen Jugend U 18 und nähert sich immer mehr der Norm für die Jugend-DM, die bei 58 m steht. Beim Werfertag in Großolbersdorf gelang Jessica Vasold (LV Mittweida 09) mit 39,90 m eine Bestleistung im Diskuswerfen. Sie wurde Zweite der U 18, 38 Zentimeter vor ihrer Vereinskameradin Jara Graf (39,52 m). (sperl)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.