Motocross - Flöha-Pokal-Serie endet erfolgreich

Flöha.

93 Aktive sind am Sonntag beim Finale des Flöha-Pokals im Motocross an den Start gegangen. Zum zehnten Mal heizten die Maschinen in den verschiedenen Klassen über die Piste im Vogeltal, wobei trotz des regnerischen Wetters 100 Zuschauer die Rennen verfolgten. "Wir sind mit der Veranstaltung sehr zufrieden, auch weil die Strecke wieder in einem Superzustand war", sagte Rico Näther, der Vorsitzende des gastgebenden MC Flöha, zum Abschluss der Serie. Für den MC Flöha gewann Marc Jäckel die Gesamtwertung in der Klasse Youngster vor Teamkollege Lukas Klotz, Tom Junghänel siegte in der Klasse MX2. (ulli)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...