Motocross - Flöhaer mischt im Titelkampf vorn mit

Flöha.

Marc Jäkel vom MC Flöha hat beim jüngsten Lauf der Motocross-Sachsenmeisterschaft in Hainichen Platz 5 in der Klasse Youngster belegt. "Damit bin ich sehr zufrieden, denn es waren auch Fahrer dabei, die sonst bei der Europameisterschaft starten", sagte der 17-Jährige. Jäkel hatte sich intensiv auf die Läufe in der Hainichener Lehmgrube vorbereitet, wo er an den Wochenenden viele Trainingsrunden drehte. "Vor dem Pflichttraining wurde die Strecke jedoch gewässert. An diese neuen Bedingungen musste ich mich erst gewöhnen", erzählte der Flöhaer. Aber schließlich sei es für ihn ganz gut gelaufen. Insgesamt haben in Hainichen 150Fahrer ihre Maschinen in den verschiedenen Klassen der Sachsenmeisterschaft an den Start geschoben. (kbe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...