Motor vor Kellerduell

Fußball, Mittelsachsenliga: Rochlitz unter Zugzwang

Rochlitz.

Wenn nicht jetzt, wann dann? Am Sonntag haben die Mittelsachsenliga-Fußballer von Motor Rochlitz (14. Platz/1 Punkt) die Chance, mit dem ersten Saisonsieg wieder an die anderen Teams der Liga heranzurücken. Sie empfangen zum Kellerduell den FSV Motor Brand-Erbisdorf (13./5). Bei einer Niederlage im Kellerduell würde der Abstand noch größer werden.

Einige Kilometer weiter trifft der SV Geringswalde/Schweikershain (9./13) auf den TSV Flöha (8./13) und kann die nächsten Zähler für den Klassenerhalt sammeln. Der Hainichener FV (10./12) kann seinen Abwärtstrend gegen den Oederaner SC (4./17) stoppen, Barkas Frankenberg (6./14) reist zum TSV Langhennersdorf (2./19) und Mittweida II (5./15) nach Hartmannsdorf (7./14). (rosd)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...