Motorsport - Börnichener steht kurz vor Gesamtsieg

Oederan.

Motorradpilot Rico Vetter greift bei der Deutschen Rundstreckenmeisterschaft in der 600er-Klasse nach dem Titel. Der Fahrer aus dem Oederaner Ortsteil Börnichen führt die Gesamtwertung mit 36 Punkten Vorsprung an. In den beiden abschließenden Läufen, die Samstag und Sonntag in der Motorsportarena Oschersleben ausgefahren werden, gibt es maximal 50 Punkte zu verdienen. "Wenn ich in einem Umlauf wenigstens Dritter werde, brauche ich keine Schützenhilfe für den Gesamtsieg", sagte Vetter, der sich bereits heute mit seinem Team auf den Weg Richtung Sachsen-Anhalt macht. (kbe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...