Oederaner Kicker testen fleißig

Oederan.

Die Fußballer des Mittelsachsenligisten Oederaner SC steigen diesen Freitag wieder ins Training ein. Trainer Nils Hähner hat für die kommenden Wochen sechs Testspiele vereinbart, den Auftakt bildet am Sonntag die Begegnung beim BSV Limbach-Oberfrohna (15 Uhr). Am 26. Juli tritt Oederan beim TSV Falkenau an, am 2. August steht das Heimspiel gegen Helios Dresden II auf dem Plan. Zudem testet der OSC am 9. August in Klaffenbach, und am 16. August zu Hause gegen die SG Kleinolbersdorf-Altenhain. Den Abschluss bildet die Partie gegen Einheit Claußnitz, die am 23. August auf heimischem Rasen ausgetragen wird. Mit Paul Seiler hat ein Akteur den Mittelsachsenligisten verlassen, Neuzugänge gibt es aktuell keine beim OSC. (kbe)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.