Onlineseminar zu "gutem Kontakt"

Freiberg.

Auch im neuen Jahr machen der Sport und die Feuerwehr in Mittelsachsen wieder gemeinsame Sache. Am 9. Februar laden der Kreissportbund und der Kreisfeuerwehrverband Mittelsachsen zu einem Onlineseminar ein, informiert KSB-Geschäftsführer Benjamin Kahlert. "Guter Kontakt unter Kontaktbeschränkungen" lautet der Titel des kostenfreien Bildungsangebots. "Wir denken, dass besonders in der jetzigen Zeit viele unserer Ehrenamtler einen großen Bedarf an den grundlegenden Techniken von Onlinemedien haben", so Kahlert. Zudem gibt es Tipps zur internen Kommunikation. Regelmäßigkeit sei bei der Kommunikation im Verein sowie in den Ortswehren enorm wichtig. "Gerade in der aktuellen Situation kommt es zu langen Abständen zwischen Austauschrunden, vieles gerät dadurch in Vergessenheit und Unzufriedenheit staut sich an. Dann kommt es früher oder später zum Konflikt. Das kann durch eine richtige Kommunikationsführung vermieden werden", erklärt der Geschäftsführer des KSB. Anmeldungen können per Mail an Vereinsberaterin Wella Oehme erfolgen. (sb)wella.oehme@ksb-mittelsachsen.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.