Rochlitzer überzeugt bei Generalprobe

Karate: Valentin Leißner gewinnt im Odenwald

Rochlitz.

Valentin Leißner ist für die nächsten Herausforderungen gerüstet. Der 17-Jährige vom Karate-Do Rochlitz hat beim internationalen U-21-Randori im hessischen Wald-Michelbach in der Gewichtsklasse bis 61 Kilogramm fünf von sechs Kämpfen gewonnen und so bei diesem "Übungskampf" Platz 1 in der Altersklasse U 18 belegt. "Das war eine gelungene Generalprobe", lobt Trainer Ralf Ziezio. Denn am kommenden Wochenende startet Leißner bei der Karate-Youth-League in Bulgariens Hauptstadt Sofia, die wiederum Qualifikation für die Olympischen Jugendspiele ist, erklärt Ziezio. In zwei Wochen stehen zudem in Erfurt die nationalen Titelkämpfe auf dem Programm.

Zu Pfingsten waren Karatesportler aus 21 Nationen und Kaderathleten aller Bundesländer der Ein- ladung von Bundestrainer Klaus Bitsch in den Odenwald gefolgt. Valentin Leißner zog dabei im Modus jeder gegen jeden mit vier Siegen in fünf Duellen ins Finale ein. Dort setzte sich der Rochlitzer auch gegen einen Bundeskader aus Rheinland-Pfalz durch. "Er hat seine Nominierung für die Jugend-Liga in Sofia bestätigt", freut sich sein Trainer.

Hieu Bui Tien unterlag nur einem ungarischen Kämpfer sowie Trainingskamerad Leißner und verpasste damit knapp eine Medaille. Selina Fabian konnte die Hälfte ihrer Kämpfe für sich entscheiden.

Das Rochlitzer Trainerteam hatte zudem einige Nachwuchssportler für das Turnier nominiert, die zuletzt bei Wettkämpfen auf sich aufmerksam gemacht hatten, so Ziezio. "Für sie ging es darum, Erfahrungen zu sammeln und möglichst viele Punkte zu erzielen." Mit viel Kampfgeist erfüllte Dustin Striesche die Erwartungen, und auch Felix Kramer sowie Moritz Lehmann steigerten sich von Kampf zu Kampf. Für die Rochlitzer Nachwuchssportler sind die Kinder- und Jugendspiele vor heimischer Kulisse am 9. Juni ein Saisonhöhepunkt. (zio/sb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...