Rotation feiert Erfolg beim Schlusslicht

Handball-Sachsenliga: Weißenborn siegt 31:24

Weißenborn.

Mit einer soliden Leistung haben sich die Handballerinnen des SV Rotation Weißenborn in der Sachsenliga zwei Zähler beim Tabellenletzten Radeberger SV geholt. "Das war der erwartete Sieg, aber ohne Sahnehäubchen", kommentierte Rotation-Trainer David Dehn den 31:24 (19:13)-Auswärtserfolg seiner Mannschaft.

Von Beginn an übernahmen die Weißenbornerinnen das Kommando und setzten sich schnell ab. In der 14. Minute traf Franziska Teuchert (Foto) zum zwischenzeitlichen 10:4 für Rotation. Am Ende trug sich die Außenspielerin achtmal in die Torschützenliste ein. Den Sechs-Tore-Vorsprung nahm Rotation mit in die Pause. Auch nach dem Seitenwechsel geriet die Führung nicht in Gefahr. Lisa Richter, Sophie Zeller und Franziska Teuchert bauten das Polster nach dem Seitenwechsel auf 22:13 (32.) aus und erstickten eine mögliche Aufholjagd bereits im Keim. "Das war eine klare Angelegenheit", sagte Dehn. Dennoch habe sein Team nicht die beste Leistung abgerufen. Der Spruch vom guten Pferd, das nur so hoch springt, wie es muss, sei nach der Partie oft zu hören gewesen. "Aber wir sind noch nicht so gut, dass wir von allein springen", sagte der Coach mit einem Augenzwinkern. Gerade im Defensivbereich hätte sein Team in einigen Situationen früher zupacken müssen.

Durch den Erfolg bleibt Weißenborn in der oberen Hälfte des Klassements der Sachsenliga. "Das war ja auch unser Saisonziel, nicht nach unten schauen zu müssen", so David Dehn. Mit 8:6 Punkten steht Rotation derzeit auf Platz 5. Am Samstag tritt das Team beim HSV Marienberg (8./6:8 Punkte) an. ewer

Statistik Rotation Weißenborn: Groß, Giesa; Zeller (10/3), Kiulies (1), Teuchert (8), Richter (4), Vogelgesang (3), Röder (1), Rischer (1), Israel (2), Uhlemann (1), Krille

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...