Rotation schon in Schwung

Die Handballerinnen des SV Rotation Weißenborn haben in ihrem ersten Testspiel gleich aufhorchen lassen: 25:24 bezwang der Sachsenligist am Sonntag die HSG Rückmarsdorf aus der Mitteldeutschen Oberliga. Lisa Richter (im Bild) erzielte in der Schlusssekunde den verdienten Siegtreffer für die Rotation-Damen. "Das war eine überraschend erfrischende Vorstellung", lobte Weißenborns Trainer David Dehn sein Team. Für den Achten der Vorsaison war es der erste Auftritt auf dem Parkett überhaupt seit März, zudem hatten die Weißenbornerinnen drei Wochen vor allem im athletischen Bereich gearbeitet. "Ich hätte nicht gedacht, dass wir schon so weit sind," so Dehn schmunzelnd. Beste Werferin war Michelle Vogelgesang mit sechs Toren, Lisa Richter und Sophie Zeller trafen je fünfmal. Bereits am Freitag, 17.30 Uhr, kommt der Radeberger SV (Verbandsliga) in die Felix-Schoeller-Halle nach Weißenborn. (sb)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.