Sport in Kürze

Niederschöna/Conradsdorf.

Duo im Vogtland-Ring

Einen Sieg und eine Niederlage haben die jungen Faustkämpfer des SV Pama Freiberg bei einem Boxabend im Gasthof Klingenthal-Zwota erreicht. Vor 400 Zuschauern bezwang Johannes Al-brecht im Mittelgewicht der Jugend einen Plauener Boxer einstimmig nach Punkten, nachdem er viele klare Treffer setzen konnte. Dagegen musste sich Iraskha Khizriev (18) im Weltergewicht der Männer Lokalmatador Toni Ulbert aus Klingenthal trotz eines guten Auftritts knapp nach Punkten geschlagen geben. (sb)

Auswärtspunkte im Gepäck

Die Billardspieler aus Niederschöna und Conradsdorf haben am 5./6. Spieltag der 2. BKV-Bundesliga je einen Auswärtssieg landen können. Der TSV Niederschöna setzte sich mit Saisonbestleistung von 1678 Punkten in Wusterwitz durch, die Conradsdorfer erwischte den Bundesliga-Absteiger Radensdorf auf dem falschem Fuß und entführten beim 1533:1489 ebenfalls beide Punkte. Mit je 4:8 Zählern bleiben beide Teams aber in der unteren Tabellenhälfte. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...