Tischtennis - TTVG: Zweimal gegen den Primus

Oederan/Falkenau.

Die Tischtennis-Männer der TTVG Oederan-Falkenau haben zuletzt zwar nicht gespielt, aber dennoch gewonnen. Denn nun steht auch rechnerisch fest, dass die Truppe auch im kommenden Jahr in der Landesliga spielen wird. Somit können die Mittelsachsen das abschließende Heimspiel am Samstag gegen Tabellenführer TTVG Burgstädt II entspannt angehen. Die Damen der TTVG haben zuletzt bei Schlusslicht Miltitz gewonnen und Tabellenplatz 4 verteidigt. Am Samstag empfangen sie nun mit dem TTC Neukirch den neuen Meister. (kbe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...