Unioner schlagen in Crimmitschau auf

Milkau.

Für die Volleyballer des SV Union Milkau hat das lange Warten auf die neue Saison ein Ende. In der Bezirksliga bestreiten sie morgen ihr erstes Punktspiel und müssen dafür zu den SVFC Euros nach Crimmitschau reisen. Die morgigen Gastgeber kamen im Frühjahr auf dem 5.Platz ein, die Milkauer wurden in der Vorsaison Dritter. Den ersten Heimspieltag haben die Milkauer am 29. September. Dann geht es gegen Plauen-Oberlosa und Reichenbach. Außerdem treffen die Milkauer in ihrer Bezirksliga-Staffel noch auf die L.O. Volleys, die WSG Oberreichenbach, den SSV Fortschritt Lichtenstein, SG Mauersberg und Chemnitzer PSV. Am 29. September steigen auch die Milkauer Bezirksklasse-Frauen ins Punktspielgeschehen ein. Sie starten dann mit einem Auswärtsspiel beim Chemnitzer PSV II in die neue Spielzeit. (rosd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...