VVF-Männer rutschen ab

Volleyball-Sachsenklasse: Reudnitz II - Freiberg 3:0

Freiberg.

Der Höhenflug der Freiberger Volleyballer in der Rückrunde der Sachsenklasse West ist vorerst gestoppt: Nach drei Siegen in Folge unterlagen die Männer des 1.VVF beim SV Reudnitz II klar mit 0:3 (21:25, 25:27, 14:25) und mussten damit auch Platz 2 abgeben.

Bereits im Spiel der Reudnitzer gegen Sachsenliga-Absteiger St. Egidien (3:0) war den Freibergern klar, dass die Gastgeber an diesem Tag in Topform waren. Die VVF-Männer spielten nur in den ersten beiden Sätzen auf Augenhöhe. Als sie den 2.Satz trotz Vorsprung hauchdünn mit 25:27 verloren, war die Luft raus. Die sonstige Stärke des Freiberger Teams, das Blockspiel, griff nicht. Gute Aufschläge des Gegners und eine schwache Abwehrleistung zogen sich durch das gesamte Spiel, sodass der 1. VVF auch den dritten Durchgang mit 14:25 verlor. (ivg)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.