Faustball - Waldkirchen will in der Oberliga bleiben

Waldkirchen.

Die Faustball-Abteilung der SG Waldkirchen startet mit sieben Mannschaften in die am Wochenende beginnende Hallensaison. Die in die Oberliga aufgestiegene erste Männermannschaft will am Sonntag gegen Gastgeber Rittersgrün und Energie Görlitz die ersten Punkte für den angestrebten Klassenerhalt einfahren. Bereits morgen Nachmittag wird es für die beiden ebenfalls in der Oberliga aufschlagenden Teams der U 16 ernst, die in der Lengenfelder Sporthalle Heimrecht haben. Ihr Ziel ist die Qualifikation für die Süddeutsche Meisterschaft. Die strebt auch die erst Ende November in den Spielbetrieb einsteigende U-14-Mannschaft der SG Waldkirchen an. Ebenfalls erst in den nächsten Wochen legen die erste Frauenmannschaft, die zweite Männermannschaft (beide Landesliga) und die jüngsten Faustballer der U 12 (Bezirksliga) los.völ/tyg

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...