Fußball - Pokal-Aus für Jößnitzer Frauen

Jößnitz.

Die Fußballerinnen der SG Jößnitz haben sich am Freitagabend mit einer 1:8-Niederlage gegen den favorisierten DFC Westsachsen Zwickau aus dem sächsischen Landespokalwettbewerb verabschiedet. Der Sachsenliga-Spitzenreiter aus Zwickau war zu stark, als dass die Randplauenerinnen eine echte Chance auf die nächste Runde gehabt hätten. Der DFC war von Anfang an spielbestimmend und ließ kaum ein Durchkommen der Vogtländerinnen zu. Lediglich der Ehrentreffer von Christiane Gotte in der 53. Minute sorgte für einen Höhepunkt im Jößnitzer Spiel. (falg)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...