Judo - Oelsnitzer auf dem Bronzeplatz

Oelsnitz.

Julian Ratke vom ASV Oelsnitz hat als Drittplatzierter der sächsischen Landesmeisterschaften nun auch bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der Altersklasse U 18 im Judo den Bronzeplatz in der Gewichtsklasse bis 43 Kilogramm belegt. Damit ist er für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert, die am 29. Februar und 1. März in Leipzig ausgetragen werden. Bei den Wettkämpfen der besten Judoka aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in Jena waren in der Klasse des Oelsnitzers allerdings nur drei Kämpfer am Start. Gold gab es für den jetzt für den JV Ippon Rodewisch antretenden ehemaligen Oelsnitzer Wieland Gropp in der Klasse über 90 Kilogramm. (mike/pj)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.