Leichtathletik - LAV-Asse bei zwei Crossläufen vorn

Reichenbach.

Tom Förster vom LAV Reichenbach hat bei den sächsischen Landesmeisterschaften im Crosslauf in Bautzen am Wochenende die Goldmedaille gewonnen. Im Rennen der Jugend U 18 und U 20 siegte der 17-jährige Oberlungwitzer über 4 km nach 13:58 min mit einer Sekunde vor Felix Friedrich (Dresden) und seinem ein Jahr jüngeren Vereinskameraden Tim Schulz, der mit 14:17 min zeitgleich mit dem U-20-Sieger Georg Bär (Dresden) die Bronzemedaille gewann. Bereits vor Wochenfrist hat LAV-Spitzenläufer Sebastian Hendel beim 69. Windberg-Cross in Freital in 27:19 min das Rennen der Männer über 8 km gewonnen. Damit siegte der Reichenbacher bereits zum dritten Mal in Folge. (usö)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...