Lengenfeld bejubelt Finalsieg

Der Sieg im Sportkreisfinale Mitte des Hallenfußballcups der Grundschulen ging am Donnerstag an die Mannschaft der Grundschule Lengenfeld (Foto). Sie verwies die Grundschule Auerbach-Hinterhain, die Grimm-Grundschule Auerbach und der Grundschule Netzschkau auf die Plätze. "Alle vier Mannschaften sind für die Vogtlandspiele qualifiziert. Dort sie gegen die Sieger aus dem Bereich Plauen und Oelsnitz", so Schulsportkoordinator Stefan Albrecht. 16 Grundschulen hatten in drei Vorrunden die vier Finalisten ermittelt. Die Lengenfelder spielen nun am 31. März beim großen Schulamtsfinale in Mosel.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...