Motorsport - Plauener zweimal in Punkterängen

Plauen.

Beim zweiten Lauf zur Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft ist Dustin Tham aus Plauen zu Pfingsten in der Motorsportarena Oschersleben zweimal in die Punkteränge gefahren. In der Klasse Stocksport 600 kam Tham im Training zunächst auf den 13. Startplatz. In den beiden Rennen konnte sich der Plauener mit seiner Yamaha R 6 auf die Plätze 9 und 11 verbessern, was ihm zwölf Meisterschaftspunkte einbrachte. Damit rangiert Dustin Tham mit insgesamt 18 Zählern auf dem zwölften Tabellenplatz der Gesamtwertung. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...