Ringen - Rückrundenstart gegen Schlusslicht

Pausa.

Wunden lecken war angesagt, für die Regionalligaringer der WKG Pausa/Plauen, die am vergangenen Samstag gegen den Vorjahreszweiten der Ringerregionalliga RV Thalheim nur hauchdünn mit 12:14 unterlagen. Am Samstag, 19.30 Uhr, steht zum Rückrundenstart erneut ein Heimkampf an, dann kommt mit dem RV Lugau erneut ein Team aus dem Erzgebirge nach Pausa. Zwar steht der RV Lugau nach der Hinrunde noch immer ohne Punktgewinn am Tabellenende, dennoch setzten die Erzgebirger in einigen Kämpfen Ausrufezeichen. (rjö)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...