Risiko-Raus-Tour - Rosenbach und Neundorf im Finale

Plauen.

Nachdem sich die Plauener Karl-Marx-Grundschule bereits am Montag in Falkenstein durchsetzen konnte, folgten am Dienstag die Grundschulen Neundorf und Rosenbach den Plauenern ins Finale der Risiko-Raus-Tour. Knapp setzte sich in der ersten Dienstagsrunde Neundorf gegen die Astrid-Lindgren-Grundschule durch. Dahinter folgten Reusa und die Rückert-Grundschule. Im zweiten Plauener Wettkampf kam die Grundschule Rosenbach mit Vorsprung als Erstes ins Ziel. Mit 14 Punkten Vorsprung vor der Grundschule Pausa (39 Punkte) und neun Siegen aus elf Wettbewerben qualifizierten sich die Rosenbacher Kinder für das Vogtlandfinale am 10. Januar 2020 in der Oelsnitzer Sporthalle. Auf dem 3. Platz landeten die Sportzwerge der Grundschule Kuntzehöhe (38 Punkte), vor der evangelischen Montessori-Grundschule (28 Punkte) und der Grundschule Am Wartberg (19 Punkte) Morgen macht die Risiko-Raus-Tour Halt in Markneukirchen zur nächsten Vorrunde. (czi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...